11. August 2022
StartAktuellVerspätung bei Asus Eee Pad Transformer Prime

Verspätung bei Asus Eee Pad Transformer Prime

Nicht nur das Galaxy Nexus hat Verspätung: Auch das Asus Eee Pad Transformer Prime wird verzögert ausgeliefert. Zu Weihnachten ist mit dem Gerät jedenfalls nicht mehr zu rechnen.

Der geplante Erscheinungstermin, zumindest in den USA und in Taiwan, war bereits der 8. Dezember. Kurz danach sollte das Tablet auch in Deutschland auftauchen. Im Moment sieht es aber nicht danach aus – Asus bestätigte auf Facebook, dass das Gerät erst nach Weihnachten erscheinen wird. Vor einigen Wochen ging schon das Gerücht um, dass Asus lediglich ein paar Tausend Exemplare zum Verkaufsstart auf Lager haben würde.

Es sieht also so aus, als ob sich die Lieferprobleme, die es aufgrund der hohen Nachfrage bereits beim Eee Pad Transformer gegeben hatte, wiederholen würden.

Quelle: tabletblog.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE