Start Apps N26 Girokonto fürs Smartphone: Das gratis Bankkonto mit gratis MasterCard

[Update] N26 Girokonto fürs Smartphone: Das gratis Bankkonto mit gratis MasterCard

Seine Bankgeschäfte via Smartphone zu erledigen, ist inzwischen für viele Leute eine Selbstverständlichkeit. Diese Personen adressiert auch die App N26 Girokonto fürs Smartphone. Aus der App heraus kannst du in wenigen Schritten dein gratis Konto eröffnen und wenige Tage später deine MasterCard benutzen.

Eigentlich muss man sich heutzutage ja schon freuen, wenn man nur für die Kontoführung etwas bezahlen muss, denn viele „Geldexperten“ sprechen bereits von Negativzinsen und einige Banken stehen kurz davor, solche einzuführen. Nicht so beim N26 Girokonto bzw. der zugehörigen App. Hier ist alles gratis. Die Kontoführung kostet nichts, die MasterCard kostet nichts und du bekommst aber auch keine Zinsen für das Geld auf dem Konto.

[Update: 01. Juni 2016] Laut diversen Berichten (via Mobiflip) hat die NUMBER26 gerade eine Kündigungswelle losgetreten, wohl um die Kunden loszuwerden, die nur Kosten verursachen und die Kreditkarte nicht genug fleißig benutzen. Android User rät deshalb bis auf Weiteres von einer Kontoeröffnung bei NUMBER26 bzw. der Nutzung der App/Dienstleistung als Neukunde ab! [/Update]

Das N26 Girokonto ist Made in Germany.
Das N26 Girokonto ist Made in Germany.

Das N26 Girokonto finanziert sich denn auch ausschließlich darüber, dass du mit deiner MasterCard bargeldlos bezahlst oder einkaufst. Hier fallen Tantiemen für den Betreiber ab. Zudem steht hinter dem Konto die Wirecard Bank AG als eigentliche Bank. Diese „erwirtschaftet“ mit deinem Ersparten –hoffentlich — Gewinne, von denen dann wiederum ein Teil auf die Betreiber des gratis Kontos zurückfällt. Win-Win quasi.  Last but not least, kannst du auch einen Kreditrahmen von 2000 Euro in Anspruch nehmen. Hier fallen dann hingegen recht hohe Zinsen an, das solltest du dir also gut überlegen.

Für die Registrierung sind nur wenige persönliche Daten notwendig. In 10 Minuten bist du ready für das neue Konto.
Für die Registrierung sind nur wenige persönliche Daten notwendig. In 10 Minuten bist du ready für das neue Konto.
Ein Blick in die AGB lohnt sich immer, um keine bösen Überraschungen zu erleben...
Ein Blick in die AGB lohnt sich immer, um keine bösen Überraschungen zu erleben…

Ein Konto zu eröffnen, ist tatsächlich kinderleicht: Alles, was du dazu brauchst, ist die N26 Girokonto-App und einen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Auch die nötige Bürokratie beschränkt sich auf Angaben zum Alter, Geburtsort, Wohnort und Geschlecht (neben einer E-Mail-Adresse natürlich). Deine Angaben werden via Video-Anruf bzw. über einen Drittanbieter überprüft, dann kann es auch schon losgehen mit dem neuen Konto. Das N26 Girokonto ist nur für Privatpersonen verfügbar, und pro Person kann man nur ein Konto eröffnen. Das sind auch schon die größten Nachteile des Kontos. Viele Nutzer beklagen sich zudem über den schlecht oder nicht erreichbaren Support. Irgendwo muss man natürlich an den Kosten sparen, damit das Konto gratis bleibt. Hier solltest du also nicht mehr erwarten, als von jeder anderen gratis App auch.

N26 Girokonto herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here