9. September 2021
StartAktuell Google zensiert das Wörterbuch seit Android 4.2 beim Wischen

[Update] Google zensiert das Wörterbuch seit Android 4.2 beim Wischen

Was haben die Wörter Dummkopf, extrem, kommen, besoffen und ausgezogen gemeinsam? Mann kann sie unter Android 4.2 nicht mehr über Wischgesten eingeben, weil sie als anstößig gelten. Ja, genau.

Da hat der Blogger Matthias Bauer eine schöne Geschichte an Land gezogen. Dass man in der Suche von Android nicht jedes Wort benutzen kann, ist schon länger so. Begriffe wie Porno, anal oder Dreier will die Tastatur partout nicht verstehen. Neu ab Android 4.2 ist jedoch, dass man diese Wörter auch über die Wischgeste auf der Tastatur eingeben kann. Das hängt vermutlichdamit zusammen, dass Google beim Wischen stets überprüft, welches Wort wohl als nächstes kommt und hier anscheinende auf eine Liste setzt, die allgemein bei der Vorhersage zum Einsatz kommt. Anders können wir es uns nicht erkären, dass man zwar "Ich komme" per Wischgeste schreiben kann, aber "Wir kommen" bereits nicht mehr, da "kommen" auf der Liste der verbotenen Android-Wörter steht, die man in kompletter Länge als Codeschnipsel bei Github findet.


Wer also auf seinem Smartphone kräftig schimpfen oder eine erotische Geschichte per Mail oder SMS schreiben möchte, muss dazu entweder von Hand tippen oder die Spracheingabe benutzen. Darauf muss man erst mal kommen. ;-)

Quelle: http://moeffju.ne via androidnext.de

Witzigste Kurzgeschichte gesucht 

Wir suchen die witzigsten Kurzgeschichten mit den "verbotenen" Begriffen. Schaut euch die in der News verlinkte Liste an und schreibt uns eine kleine Story, die möglichst viele der Wörter enthält, aber ohne dabei obszön zu werden. Die witzigsten drei Stories drucken wir in der kommenden Ausgabe von Android User ab und als Belohnung gibt es ein Android-User-Jahresabo. Einsendeschluss ist der kommende Montag, 18. Februar 2013. Bitte den Text per Mail an redaktion@android-user.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE