Start Aktuell UMeox baut dünnstes Smartphone der Welt

UMeox baut dünnstes Smartphone der Welt

Erneut ist es ein chinesischer Hersteller, der in Sachen Smartphone-Rekorde neue Maßstäbe setzt. Der bei uns noch kaum bekannte Hersteller UMeox hat das mit 5,6 Millimeter Bauhöhe aktuell dünnste Smartphone der Welt präsentiert.

In den vergangenen Jahren waren es meist chinesische Hersteller, die den Wettbewerb um das weltweit schlankeste Smartphone für sich entscheiden konnten. Nach OPPO hält den Rekord derzeit noch Huawei mit seinem P6, das auf 6,18 Millimeter Bauhöhe kommt. Doch bald soll in China das 5,6 Millimeter dünne UMeox Brand X5 vom Fließband rollen, dass dem P6 nochmal 0,58 Millimeter abnimmt.

In Bereiche unter 6 Millimeter hat sich bis jetzt noch kein Smartphone-Hersteller vorgewagt. Bei dem Schlankheitswahn bleibt nur zu hoffen, dass der Hersteller dem Gerät einen ausreichen kräftigen Akku verpasst. Die kompletten Gehäuseabmessungen des Smartphones liegen übrigens bei 118x60x5,6 Millimetern, der 4-Zöller soll angeblich auch in Europa angeboten werden. Wir sind auf die genaueren technischen Daten gespannt – insbesondere auf die Akkulaufzeit. Zudem lässt sich auf den derzeit im Umlauf befindlichen Bildern noch nicht allzu viel erkennen..

Quelle: androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here