Start Apps Tripcast – das etwas andere Urlaubstagebuch

Tripcast – das etwas andere Urlaubstagebuch

Du bist im Urlaub. Sonne, Strand und Meer, oder in den Bergen mit saftige Wiesen und glücklichen Kühe. Du möchtest, dass deine daheim gebliebene Familie sowie deine Freunde neidisch werden und nichts davon verpassen. Deshalb machst du natürlich fleißig Fotos und schreibst Postkarten. Schon ist der Urlaub vorbei, die Fotos müssen erst entwickelt und zu einem Album zusammengestellt werden und die Postkarte ist ebenfalls noch unterwegs. Mit Tripcast kann das nicht passieren. Freunde und Familie sind hier nämlich live während deines Urlaubs dabei, in Form eines interaktiven Reisetagebuchs.

Nach dem Installieren der App bekommst du eine kurze Erklärung in englischer Sprache zur Benutzung von Tripcast. Danach erfolgt die Anmeldung per Facebook, Google+ oder E-Mail. Dann legst du dein Reisetagebuch an, indem zu zuerst einen Titel vergibst. Nun wählst du aus deinen Kontakten die Leute aus, welche einen Einblick in dein Reisetagebuch bekommen sollen. Die Personen werden später mit Initialen in deinem Tagebuch angezeigt. Das Auswählen geschieht per E-Mail, Name oder Telefonnummer der Personen.

Die Anmeldung bei Tripcast erfolgt über Facebook, Google+ oder E-Mail.
Die Anmeldung bei Tripcast erfolgt über Facebook, Google+ oder E-Mail.

Die ausgewählten Personen bekommen eine E-Mail oder SMS von Tripcast zugeschickt, mit der sie sich einloggen, um Zugriff auf deine hochgeladenen Fotos und Kommentare zu haben. Außer den Fotos und Kommentaren kannst du des weiteren Videos hochladen oder deinen Aufenthaltsort mit Google-Maps festlegen. Die Fotos machst du entweder direkt über die App oder du wählst ein Foto aus deiner Galerie aus. Das Hochladen geschieht über die Icons am rechten oberen Bildschirmrand. Das Glocken-Symbol zeigt an, das einer deiner Kontakte dein Reisetagebuch angeschaut oder einen Kommentar hinterlegt hat. Deine Familie hat nämlich die Möglichkeit deine Bilder zu kommentieren oder mit dir zu chatten.

Nachdem du einen Titel vergeben hast fügst du über die Icons am oberen rechten Bildschirmrand Fotos und Videos hinzu.
Nachdem du einen Titel vergeben hast fügst du über die Icons am oberen rechten Bildschirmrand Fotos und Videos hinzu.

Wenn du nun zu einem neuen Urlaubsort aufbrichst, erstellst du mit einem Klick auf den Button “Create a new Trip” ein neues Tagebuch. Somit hast du die Möglichkeit alle deine Urlaubserinnerungen in Wort und Bild festzuhalten und direkt mit deiner Familie zu teilen. Die App ist sehr übersichtlich gestaltet und die Bedienung geht kinderleicht von der Hand.

Dein Reisetagebuch steht nun für deine Familie zur Ansicht bereit.
Dein Reisetagebuch steht nun für deine Familie zur Ansicht bereit.

Tripcast ist kostenlos im Play Store erhältlich. Es wird keine Werbung angezeigt.

Tripcast herunterladen

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here