Start Aktuell Start von Temple Run 2 für Android ist für nächste Woche eingeplant

Start von Temple Run 2 für Android ist für nächste Woche eingeplant

46
0

iOS-Gamer dürfen sich schon seit heute daran Versuchen den Nachfolger des über 100 Millionen Mal heruntergeladenen Jump ?n? Run Spiels Temple Run durchzuspielen, die Android-Version soll nächste Woche erscheinen. Temple Run 2 ist nicht wie Temple Run: Merida oder ähnliche Klone eine optisch leicht geänderte Version, diesmal gibts wirklich Neues zu erleben.

In Temple Run 2 gilt es wieder verfolgt von einer Horde Affen – oder viel besser einem riesigen Affen – mit einer verfluchten Götzenmaske aus einem Tempel zu entkommen. Auf der Flucht sollte man fleißig Münzen sammeln, um diese im Shop gegen Upgrades eintauschen zu können. Diesmal ist das Szenario jedoch nicht in einer Sumpflandschaft angesetzt, sondern in einem schwebenden Tempel.

Auch wenn viele Details gleich gebliebenen sind, wurde Temple Run 2 deutlich überarbeitet. In der runderneuerten Version geht es nicht nur gerade aus und in 90-Grad-Kehren links oder rechts, sondern über Hügel und leichte Kurven durch eine wesentlich aufwändiger gestaltete Landschaft. Unser flüchtender Held darf sich zudem auch an Seilen entlang hangeln oder auch mal mit einer Lohre einen alten Stollen befahren.

Lassen Sie sich nur nicht hängen!
Lassen Sie sich nur nicht hängen!

Der Weg führt nun über Hügel und nimmt geschwungene Kurven.
Der Weg führt nun über Hügel und nimmt geschwungene Kurven.

Unsere Helden sind diesmal auch nicht mehr ausschließlich per pedes unterwegs.
Unsere Helden sind diesmal auch nicht mehr ausschließlich per pedes unterwegs.

Diesmal gilt es aus einem schwebenden Tempel zu entkommen.
Diesmal gilt es aus einem schwebenden Tempel zu entkommen.

Temple Run 2 wurde heute für iOS veröffentlicht, die Android-Version ist nach Aussagen des Chef-Entwicklers und Gründers des Gamestudios Imangi Keith Shepherd für nächste Woche eingeplant. Imangi möchste auf Android allerdings erst dann starten, wenn sicher gestellt wurde, dass das Game auf allen Androiden flüssig läuft. Man möchte nicht wie beim Start des ersten Temple Runs ein fehleranfälliges Spiel ausliefern.

Quelle: @ksheperd, Bildquelle: iTunes, Via Polygon

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here