Start Aktuell Spotify Playlist: Best Of August

Spotify Playlist: Best Of August

Für alle Spotify Fans, und solche die es gern werden möchten, haben wir die besten Songs des August in einen Spotify Mix gepackt. Wie gewohnt liefern wir euch die Hits des Monats sowie Perlen die es zu entdecken lohnt! Mit dabei sind Naughty Boy, Casper, Eminem, Y-Titty und einige mehr. Viel Spaß beim Hören!

 

DIREKTLINK zur Playlist

 

1. Stromae – Papaoutai

In Frankreich ein bereits Megastar, findet auch Deutschland langsam gefallen an der Musik von Stromae. Mit ?Papaoutai? bringt er einen infektiösen Bastard zwischen Pop und Club (Video). Das Album dazu sei an dieser Stelle ebenfalls dringend empfohlen!

2. Patrice – Cry Cry Cry

Ein sommerlicher Reggae Gruß von Patrice mit Mitsing Refrain für die gute Laune auch an ganz miesen Tagen.

3. Katy Perry – Roar

Der Popstern Katy Perry brüllt sich mit einem perfekten Radiosong zurück in die Charts. Wir erwarten das Album, das Ende Oktober veröffentlicht wird, mit Spannung.

4. Naughty Boy – La La La

650.000 mal ging dieses Lied allein in England über die Ladentheken. Kein Wunder, besticht das Lied doch durch die fundamentalen Eigenschaften des Pops. Er ist so eingängig wie simple ohne zu überfordern. Das Album ?Hotel Cabana? zeigt zudem wie unterhaltsam Pop sein kann!

5. Hanni El Khatib – Penny

Ein ganz fieses Ohrwurm Lied folgt mit Hanni El Khatib’s ?Penny?. Eine Bubble-Gum-Blues-Pop-Wundertüte, inkl. Konfetti Einlage, Chor und Handclaps und bestens geeignet um einen tristen Tag mit viel Freude zu begegnen.

6. Franz Ferdinand – Right Action

Der Indie-Rock-Überhit des Jahres kommt ganz klar von Franz Ferdinand. Da lege ich mich auch im September gerne fest, auch wann das Album weitere solche Kaliber zu bieten hat!

7. Eminem – Berzerk

Eminem ist im Fight for the Right To Party – Modus. Roh und kraftvoll kehrt Eminem mit ?Berzerk? zurück, bei dem er über einem Beastie Boys Sample und einem Gitarrenriff von Billy Squier (Video unbedingt zu empfehlen) rappt. Sein neues Album ?The Marshall Mathers LP 2? erscheint am 05. November.

8. Y-Titty: Halt Dein Maul

Vom Youtube Channel in die Charts. Was Mc Fitti kann, können die Komiker von Y-Titty auch. Ihr Hit ?Halt dein Maul? bringt beschwingten Pop in deutscher Sprache. Der Rest des Albums nimmt sich so wenig ernst wie es notwendig ist um die Social Network Welt zu erobern.

9. Telonius – Kiss Your Face

Wenn nach 39 Sekunden der Beat einsetzt wird ein Groove Monster zum Leben erweckt der Köpfe zum Nicken und Füße dem Takt folgen lässt. Dazu eine feine Melodie und fertig ist ein Song der den Roboter Tanz in flüssige Bewegungen transformiert.

10. Babyshambles – Dr. No

Der Boulevard Rocker Pete Doherty lebt! Kate Moss ist weg und die Drogen auch. Dafür lebt er jetzt in Paris und ist mit ?Kevin Allein zu Haus? befreundet. Das passt. Die beste News ist aber das neue Album seiner Band Babyshambles, das gereift und weniger aufmüpfig ist und mehr wert auf das Talent von Pete Doherty legt!

11. Fight The Bear – It gets better

Diese Engländer stehen für leicht melancholische Indie der Marke Snowpatrol. Nach 2 in eigenen Regie veröffentlichten Alben folgt mit "38 Degrees" ein veträumtes Album voller kleiner Songs zum Umarmen und verlieben.

12. Elif – 200 Tage Sommer

Die weibliche Antwort auf den fantastischen Maxim. Elif bewegt mit deutscher Sprache, die flehend und voller Emotionen von alltäglichen Begebenheiten berichtet. ?200 Tage Sommer? ist dabei ein zärtliche Liebererklärung.

13. Thees Uhlmann – Am 7. März

Neulich stand im Internet Thees Uhlmann sei das Sprachrohr der Ü30 Indierocker. Das limitiert den deutschen Bruce Springstreen zwar, trifft aber im Kern die Sache. Das er große Texte in astreine Musik verpacken kann zeigt er mit ?Am 7.März?.

14. Casper – Im Ascheregen

Zusammen mit CRO hat Casper die deutsche Hip Hop Landschaft auf den Kopf gestellt. Auch wenn sich beide ähneln, ist Casper doch der deutlich nachdenklicher Texter. Das beweist auch die Vorabsingle zu dem am 29. September erscheinenden Album, das mit der Textstelle ?Ein drittel Heizöl, zwei drittel Benzin? (aus dem indizierten Song ?Bullenschweine? von Slime) für einen kleinen Skandal gesorgt hat.

 

Viel Spaß beim Hören!

Eure Musikredaktion

 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here