Start Aktuell Slimrom veröffentlicht erste Alpha von SlimLP auf Android 5.0.2-Basis

Slimrom veröffentlicht erste Alpha von SlimLP auf Android 5.0.2-Basis

SlimKat speckt Android ab, fügt aber neue praktische Funktionen hinzu.

Slimkat gehört zu den besten Newcomer-ROMs für Android 4.4. Aus Slimkat wird nun SlimLP und ab sofort gibt es wöchentliche Alpha-Builds auf Lollipop-Basis. Slimroms gehört zu den schlankesten Android-ROMs überhaupt.

Aktuell beschränken sich die eingebauten Zusatzfunktionen auf die Theming Engine RRO inklusive Ebenensupport, die Ambient-Display-Technik Doze und Einstellungsmöglichkeiten für die Akkuanzeige in der Statusleiste.

Die Liste der unterstützten Geräte umfasst:

  • amami
  • honami
  • togari
  • m7,m7spr,m7vzw
  • m8
  • d800,d801,d802,d803,ls980,vs980
  • d2att,d2spr,d2usc,d2vzw
  • jflteatt,jfltetmo,jfltecan,jfltespr,jflteusc,jfltevzw,jfltexx
    trltecan,trltetmo,trltespr,trlteusc,trltevzw
  • falcon,peregrine
  • ghost
  • mondrianwifi
  • skyroket
  • hercules
  • hammerhead
  • shamu
  • mako
  • manta
  • deb
  • flo

Slimroms benutzt das „Slim“ im Namen nicht nur als Marketing-Zusatz. Die Custom-Firmware ist tatsächlich eine der schlankesten Android-Versionen überhaupt und benötigt deutlich weniger Platz auf dem Gerät als andere Custom-ROMs. Die ZIP-Datei der aktuellen Alpha für das Nexus 5 (hammerhead) beträgt gerade mal 202 MByte. Zum Vergleich: bei CyanogenMod ist die Datei 280 MByte groß (beide ohne Google-Apps).

Falls du zu mehr zur Custom-ROM erfahren möchtest, dann lese hier unseren Bericht zur Veröffentlichung von Slimkat und in der aktuellen Ausgabe von Android Power User unseren Artikel zur Vorstellung der alternativen Android-Firmware Slimroms.

SlimLP alpha herunterladen

Quelle: Slimrom Homepage

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here