1. Oktober 2022
StartAktuellSamsung verspricht längere Akkulaufzeiten für 2012

Samsung verspricht längere Akkulaufzeiten für 2012

Auch wenn es für einige Nutzer quasi eine Selbstverständlichkeit ist, das Smartphone täglich oder sogar täglich mehrmals aufladen zu müssen, ärgern sich die meisten über die kurze Laufzeit moderner Handys. Samsung verspricht nun 2012 Abhilfe zu schaffen.

Samsung will 2012 Smartphones mit größeren Akkus ausliefern und generell für bessere Laufzeiten sorgen. Das sagte ?Kevin Packingham, Produkt-Innovation-Manager bei Samsung am Rande der CES in einem Interview gegenüber dem Cnet-Autoren Roger Cheng. Sinkende Akkulaufzeiten bei immer besserer Technik werden länger denn je zum Problem. Den konkreten Anlass für die Bemühungen von Samsung gibt das LTE-Netz in den USA. Je nach Provider sind die Sendemasten noch ziemlich weit gestreut, was zu einem deutlich erhöhten Stromverbrauch über das 4G-/LTE-Modul führt. Samsung will deshalb in seinen Smartphones nicht nur größere Akkus verbauen sondern auch die Software verbessern, um bei der Suche nach Netzwerken weniger Strom zu verbrauchen.

Vor dem gleichen Problem stehen auch andere Hersteller. Motorola kündigte auf der CES eine spezielle Version des Razr-Smartphones an, das einen 3300 mAh-Akku verbaut hat. Das Razr Maxx getaufte Modell ist allerdings (vorerst) nur für die USA geplant.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE