3. Oktober 2022
StartAktuellSamsung hat 20 Millionen S3 verkauft

Samsung hat 20 Millionen S3 verkauft

Bei Samsung knallen die Korken: Die Südkoreaner können sich über 20 Millionen verkaufte Galaxy S3 freuen, ein Rekord in der Firmenhistorie. Dem Unternehmen ist ein fulminanter Markteinstieg gelungen.

Das Samsung Galaxy S3 ist erfolgreich – rechnet man alle weltweit verkauften Geräte zusammen, so ergibt sich die atemberaubende Zahl von 20 Millionen verkauften Einheiten seit der Markteinführung.

Das Unternehmen erreichte den Verkaufs-Meilenstein in nur 100 Tagen, mit rund 200.000 verkauften Exemplaren pro Tag ist das S3 das erfolgreichste Gerät in der Samsung-Geschichte.

Die höchsten Verkaufszahlen erzielte der 4,8-Zöller in Europa, wo Samsung bereits 6 Millionen Geräte absetzen konnte, auf Platz zwei landet Asien mit 4,5 Millionen. In Nordamerika gingen 4 Millionen Stück über die Ladentheke, im Samsung-Heimatland Südkorea alleine waren es 2,5 Millionen S3 – bei einer Einwohnerzahl von 50 Millionen hat also jeder zwanzigste Koreaner ein S3, Mehrfach-Besitzer einmal außer Acht gelassen. Weiter so, Samsung!

Quelle: sammyhub.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE