23. September 2021
StartAktuellSamsung eröffnet ersten eigenen Laden in Nordamerika

Samsung eröffnet ersten eigenen Laden in Nordamerika

Im westkanadischen Vancouver können sich Smartphone-Fans über den ersten Samsung-Laden auf dem nordamerikanischen Subkontinent freuen. Ein kleiner Anfang gegen die Apple Store-Dominanz ist gemacht.

Samsung hat seinen ersten eigenen Laden in Kanada und ganz Nordamerika in der Metrotown Mall, die sich in den Außenbezirken der 600.000 Einwohner-Stadt Vancouver befindet, eröffnet.

Das Ladendesign mag einigen bekannt vorkommen, doch auf der anderen Seite: Sehen sich REWE- und Tengelmann-Läden nicht auch ähnlich und unterscheiden sich lediglich im Detail? Im Video gibt Nelson Lemos, Samsungs Verkaufsdirektor für Kanada, eine kleine Einführung in den Laden.

Bleibt von unserer Seite die Hoffnung, dass Apple nicht auch im Samsung-Laden einen Angriff auf seine Apple Stores sieht (rechteckiger Grundriss, Eingangstür mit Scharnieren) und das südkoreanische Unternehmen deswegen belangt. Lassen Sie uns wissen, was Sie über den Samsung-Store in Vancouver denken.

Quelle: androidtabletblog.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE