14. Juli 2022
StartIm TestPoint of View Mobii 1045

Point of View Mobii 1045

Der niederländische Grafikkarten-Spezialist Point of View probiert mit einigen Low Budget-Tablets sein Glück im Android-Land. Mit dem Mobii 1045 gelingt das jedoch nur bedingt. Zwar hat der 10,1-Zöller ein toll verarbeitetes Gehäuse, einen Vierkern-Prozessor und ein erstaunlich scharfes Display mit 1280×800 Pixeln, auf der anderen Seite sorgt der schwache Akku für Verdruss und die App-Auswahl ist eher mager. Für 250 Euro Straßenpreis ist das Mobii 1045, das über einen erweiterbaren internen Speicher verfügt, jedoch eine Überlegung wert.

Hersteller Point of View
Formfaktor 10,1-Zoll
Auflösung 1280×800
Prozessor Quad Core
Android-Version Android 4.1.1
Akku k.A.
Laufzeit (Standby/Gespräch) k.A:
Gewicht (g) 700
Produktseite
Technische Daten
AnTuTu-Benchmark 12735
Vellamo-Benchmark (HTML5) 1136
Vellamo-Benchmark (Metal) 376
Vellamo-Benchmark 0
Video-Wiedergabe 720p
Rating 2.7

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE