Start Aktuell Play Store zeigt nun auch ältere Versionen von Reviews an

Play Store zeigt nun auch ältere Versionen von Reviews an

93
0
Teilen

Im Play Store eine App herunterladen ohne ein Review dazu zu lesen macht doch eigentlich kaum einer. Aus einem Review wird nämlich schnell ersichtlich, ob die App etwas taugt und das macht was sie soll, oder ob sie einfach nur verärgerte Nutzer hinterlässt. Jedes Review kann von seinem Verfasser nachträglich noch verändert/verbessert werden. Für andere User war immer nur derjenige Text zu sehen, welcher als letztes verfasst/geändert wurde. Doch das hat sich nun geändert.

Bewertungen im Play Store sind für jeden Entwickler sowie den Nutzer eine wichtige Anlaufstelle. Sie geben Aufschluss darüber, ob eine App anstandslos funktioniert, oder ob diverse Kinderkrankheiten einer Installation im Wege stehen. Weiterhin kann der Entwickler auf Reviews antworten, sich zum Beispiel für das Lob bedanken, wenn eine App gut läuft, oder dem Nutzer bei eventuellen Problemen helfen und ihn so zu einem positiven Review zu bringen. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, seine Reviews zu bearbeiten. Die vorherigen Fassungen sind nach einer Änderung für keinen mehr sichtbar – bis jetzt. Denn nach einem Update hat nun jeder Nutzer die Möglichkeit, sich vorherige Review-Versionen anderer Nutzer anzusehen.

Dazu rufst du die Play Store-App auf und klickst auf die drei Punkte welche sich hinter einer Bewertung befinden. Hier gibt es einen weiteren Eintrag zusätzlich zu den Optionen Nicht nützlich, Unangemessen und Spam: Bearbeitungsverlauf ansehen. Dieser Eintrag ist allerdings nur sichtbar, sofern eine vorherige Bewertung vorliegt.

Per Klick auf die drei Punkte hinter dem Review wird bei manchen Rezensionen die Kategorie „Bearbeitungsverlauf ansehen“ sichtbar.
Der Verlauf ist für jeden sichtbar und kann vom Nutzer nur entfernt werden, sobald er seinen Kommentar komplett löscht.

In der Web-Version des Play Stores sind die vorherigen Reviews noch nicht sichtbar. Der Nutzer, welche die Reviews verfasst hat, hat keine Möglichkeit, die alten Versionen aus der Auflistung zu entfernen. Dies ist erst möglich, wenn das komplette Review gelöscht wird.

Um das “Nachspionieren” zu umgehen solltest du also zuerst dein altes Review komplett löschen und nicht bearbeiten, um dann ein neues zu verfassen.