Start Aktuell Pixel 4a – Vorstellung des Mittelklassesmartphones doch erst im Juni?

Pixel 4a – Vorstellung des Mittelklassesmartphones doch erst im Juni?

Google_Pixel_4a_5K_render_2-1068x601 | Android-User.de
(Bildquelle: @OnLeaks/@91Mobiles)

Vor kurzem gab es bei Vodafone Hinweise auf einen baldigen Verkaufsstart des Google Pixel 4a in Deutschland. Man ging von einer Veröffentlichung in dieser Woche aus sowie einem Verkaufsstart gut 10 Tage später am 22. Mai. Nun scheint es hier aber zu einer Verzögerung zu kommen.

Pixel 4a – Verkaufsstart in Deutschland doch erst im Juni?

Während das Pixel 4a noch vor kurzem bei Vodafone mit einem Verkaufsstart vom 22. Mai gelistet war wurde es zwischenzeitlich wieder von der Liste entfernt. Laut Caschys-Blog wurde es nun mit einem neuen Lieferdatum wieder eingestellt. Ab dem 5. Juni ist eine Auslieferung in Deutschland möglich. Das veränderte Datum könnte mit Googles Online-Android 11: The Beta Launch Show zusammenhängen. Diese ist für den 3. Juni anberaumt und jeder kann sich zuschalten. Auch wenn in der Erklärung nur etwas von neuen Funktionen von Android 11 zu lesen ist könnte man hier auch das Pixel 4a vorstellen.

Möglicherweise bleibt aber auch alles wie gehabt, das Pixel 4a wird noch in dieser Woche veröffentlicht und nur der Liefertermin hat sich ein wenig nach hinten geschoben. Morgen Abend wissen wir mehr.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here