Start Aktuell Pixel 4a – Kommt das Smartphone jetzt doch im Juli?

Pixel 4a – Kommt das Smartphone jetzt doch im Juli?

Google_Pixel_4a_5K_render_2-1068x601 | Android-User.de
(Bildquelle: @OnLeaks/@91Mobiles)

Das Rätselraten um den Erscheinungstermin des Google Pixel 4a geht in die nächste Runde. War man bisher von einem eventuellen Start im Oktober ausgegangen sieht es nun wieder nach Juli aus.

Pixel 4a auf französischen Websites gelistet

Spezifikationen, Aussehen und mehr des Pixel 4a sind schon seit langer Zeit bekannt. Was allerdings, trotz schon länger andauernden Spekulationen, nicht bekannt ist ist das Erscheinungsdatum des 4a. Ursprünglich für den Mai 2020 geplant kamen weitere Daten wie Juni, Juli und letztendlich auch Oktober ins Gespräch. Wobei es sich bei dem Oktobergerät wahrscheinlich gar nicht mehr um das 4a sondern um eine abgespeckte Version des Pixel 5 gehandelt hätte.

Nun tauchte jedoch, laut einem Redditor, auf den französischen Webseiten Ordimedia und eStock.fr das Pixel 4a mit 128 GB Speicher in den Farben

  • Just Black: GA02099-FR
  • Blue: GA02101-FR

auf.

Pixel 4a 1 | Android-User.de
Webseite von eStock.fr
Pixel 4a 2 | Android-User.de
Webseite von Ordimedia

Beide Webseiten kündigen eine Verfügbarkeit ab 7. Juli an. Bei den Preisen scheint es sich noch um Platzhalterpreise zu handeln. Ob es sich dabei um korrekte Angaben handelt werden wir spätestens in drei Wochen wissen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here