14. Juni 2022
StartAktuellPhilips Soundbar überträgt Medieninhalte per DLNA auf TV

Philips Soundbar überträgt Medieninhalte per DLNA auf TV

In Sachen Android-Zubehör sorgt Philips in letzter Zeit für reichlich Neuigkeiten. Mit der Philips Soundbar können Sie Video- und Audioinhalte per DLNA auf ihren Fernseher oder Soundsystem streamen.

Wie viele ähnliche Systeme, die in den letzten drei bis vier Jahren präsentiert wurden, verfügt auch die Soundbar CSS5123 über fünf eingebaute Lautsprecher. Das Gerät ist zudem so flach, dass es unter dem Fernseher aufgestellt werden kann. Zusätzlich ist dem Paket ein kabelloser Subwoofer beigefügt. Die Soundbar verfügt ebenfalls über einen WiFi-Adapter und unterstützt Videos bis zu 1080p HD.

Streamen per App

Audio- und Videoinhalte werden über die auf dem Smartphone installierte Philips SimplyShare-App über WiFi auf die Soundbar gestreamt. Natürlich kann man auch von jedem PC im Netzwerk Inhalte streamen oder einfach nur ein Flash-Laufwerk oder eine Festplatte anschließen, um Videos, Musik oder Photos direkt zu übertragen.

Die Soundbar wird in schwarz und weiß erhältlich sein, der Veröffentlichungstermin liegt im April dieses Jahres. Mit 349 US-Dollar liegt sie preislich ein wenig über den jetzt schon erhältlichen Soundsystemen – bei dem Funktionsumfang ist das aber nicht weiter verwunderlich. Es ist schön zu sehen, dass der Zubehörmarkt für Android langsam an Fahrt aufnimmt, denn bis jetzt wurden von den Zubehör-Herstellern meist Apple-Freunde bevorzugt.

Quelle: androidcommunity.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE