Start Aktuell Pandigital baut Android 2.0-Tablet für 60 Dollar

Pandigital baut Android 2.0-Tablet für 60 Dollar

Dass man funktionale Tablets auch für einen günstigen Preis an die Frau und den Mann bringen kann, machte das indische Aakash-Tablet deutlich. Pandigital bringt zwar auch ein günstiges Modell auf den Markt, dürfte es aber mit der verbauten Ausstattung etwas schwerer haben.

Denn es ist zu bezweifeln, ob es im Ice Cream Sandwich-Zeitalter noch gelingt, mit einem Android 2.0 Eclair-Gerät Kunden zu begeistern. Genügsam sollte der Kaufinteressent in seinen Ansprüchen jedenfalls sein – für das Gerät muss er dann auch lediglich 59,99 US-Dollar (etwa 45 Euro) berappen. Als E-Reader oder für einfache Basisanwendungen sollte das Tablet ausreichen, anspruchsvollere Kunden werden sich sowieso von vornherein in einer anderen Preisklasse umsehen.

Über eine Google-Zertifizierung verfügt der 7-Zöller nicht, dafür ist die Kindle-App vorinstalliert und ein alternatives App-Geschäft, das im Vergleich zu Google Play aber recht rudimentär ausgestattet ist. Das Gerät hat einen mit 800×600 Pixeln auflösenden Bildschirm, der Akku leistet 1600mAh.

Quelle: androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here