Start Aktuell OnePlus 2: Neuer Snapdragon 810 v2.1 als CPU gesetzt

OnePlus 2: Neuer Snapdragon 810 v2.1 als CPU gesetzt

Das OnePlus-Team wird uns in den kommenden Tagen und Wochen bis zum OnePlus-2-Launch häppchenweise Infos zum neuen Smartphone verraten. Ein erstes Geheimnis ist nun gelüftet: Als CPU kommt der Snapdragon 810 zum Einsatz — ohne Hitzeprobleme.

Der OnePlus CEO Pete Lau persönlich hat das Announcement im OnePlus-Forum geschrieben. Er erklärt dabei auch gleich, warum die Entscheidung auf den Snapdragon 810 gefallen ist. So habe man sich immer wieder andere Prozessoren angeschaut aber am Schluss sei man immer wieder beim Snapdragon 810 gelandet, weil man bei diesem Chipsatz einfach keine Kompromisse eingehen müsse:

„Just like we did with the OnePlus One, our engineers debated endlessly over which CPU would be the perfect fit for the 2. While we played around with other options, we always came back to the 810. Its speed and ability to multitask while maintaining optimal battery performance remain unmatched amongst others in the industry.“

Pete geht auch auf die angeblichen Hitzeprobleme des Snapdragon 810 ein. Falls es dieses gegeben hat, sind sie bei der neuen Version 2.1 des Qualcomm-Chipsatzes gelöst. Zudem habe man eng mit Qualcomm zusammenarbeitet und das neue Oxygen OS so an den Prozessor angepasst, dass das Android-System die Möglichkeiten des Chipsatzes perfekt ausnutzen könne: The 2 will be “cooler than ever”.

Eine speziell für Oxygen OS entwickelte Technologie soll zudem dafür sorgen, dass immer nur genau so viele Kerne arbeiten, wie für das absolvieren einer bestimmten Aufgabe notwendig sind. Mal schauen, inwieweit OnePlus und Oxygen OS hier mehr leisten, als die klassischen Linux-Scheduler-Ansätze.

Wir freuen uns schon auf das nächste Häppchen an Infos zum OnePlus 2, worüber würdest du dich am meisten freuen?

Quelle: OnePlus-Forum

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here