Start Aktuell Nvidia: Das Tegra Note 7 kommt nach Europa

Nvidia: Das Tegra Note 7 kommt nach Europa

Das Tegra Note 7 war bisher nur in den USA oder direkt über Nvidia erhältlich. Demnächst wird sich das ändern, denn das Gerät wird bald auch über europäische Partner vertrieben werden.

Auf dem europäischen Markt soll das Gerät von bisherigen Grafikkartenanbietern vertrieben werden. Zwei Versionen des Note 7 wird es dann geben. Eine davon ist mit einem LTE-Modul ausgestattet.

Das Tegra Note 7 kommt mit einem 7-Zoll-Bildschirm der mit 1.280 x 800 Pixeln auflöst. Die Fronkamera verfügt über VGA-Auflösung, die Hauptkamera löst mit 5 Megapixeln auf. Das Gerät ist außerdem mit 16 GByte internem Speicher und einen microSD-Slot ausgerüstet. Über diesen kann der Speicher des Note 7 um 32 GByte erweitert werden. Im Inneren wurde ein Tegra-4-SoC verbaut.

Im Inneren des Note 7 arbeitet ein Tegra 4 SoC.
Im Inneren des Note 7 arbeitet ein Tegra 4 SoC.

In Europa soll das Note 7 in der Version ohne LTE 199 US-Dollar kosten. Die LTE-Version soll mit 299 US-Dollar zu Buche schlagen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here