16. September 2021
StartAktuellNotion Ink Adam II: Android 4.0 ICS-Tablet mit TI OMAP 4...

Notion Ink Adam II: Android 4.0 ICS-Tablet mit TI OMAP 4 Prozessor

Der indische Hersteller Notion Ink sorgte letztes Jahr mit der ersten Version des Adam-Tablets für Aufsehen – der Hype hatte jedoch ein jähes Ende. Die erste Ausgabe des Tablets entsprach nicht den Erwartungen. Adam II soll nun für mehr Erfolg sorgen. 

Der Ur-Adam war eines der ersten Tablets mit einem Tegra 2Dual Core Prozessor – auch das Pixel Qi Niedrigverbrauchs-Display feierte hier Premiere. Mit dieser Technik soll das Lesen auch in direktem Sonnenlicht noch problemlos möglich sein. Notion Ink konnte jedoch weder für ausreichende Produktionskapazitäten sorgen noch genug Marketing betreiben, um Adam I zum Erfolg zu verhelfen.

Jetzt haben die Inder nachgelegt: Die zweite Version des Tablets verfügt über einen Texas Instruments OMAP 4 – Prozessor und ist mit der aktuellen Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich-Version ausgestattet.  Wir wissen, dass diese Features auch schon länger auf dem Markt sind  – doch Notion Ink hat sich für seinen Neuzuwachs noch einen weiteren technischen Kniff ausgedacht:  Die Modular Based Software Architecture, die das Tablet besonders für Entwickler attraktiv machen soll. Damit erlangen Interessierte Zugriff auf Adams Hardware – unter Verwendung von Development-Tools, die von Notion Ink zur Verfügung gestellt werden.

Leider sind Preis und Veröffentlichungsdatum des Gerätes noch nicht bekannt.  Vielleicht wird es bald in Barcelona auf dem Mobile World Congress (MWC) vorgestellt.

Quelle: androidtabletblog.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE