Start Aktuell Nexus 9 mit Android 5.0 ab 17. Oktober im Play Store

Nexus 9 mit Android 5.0 ab 17. Oktober im Play Store

HTC und Google haben heute das Nexus 9 angekündigt. Dabei handelt es sich um ein 9-Zoll-Tablet mit Android 5.0 „Lollipop“, Tegra K1 Prozessor und einem hochauflösenden Display mit Gorilla Glass 3. Die Preise für das neue Nexus-Tablet beginnen bei 399 Euro.

Das Nexus 9 wird das erste Android-Gerät mit Version 5.0 sein. Im Unterschied zum Google Nexus 6 von Motorola erscheint es schon übermorgen im Play Store und soll bereits am 3. November in den Regalen diverser Online- und Offline-Händler liegen.

Die Specs des Tablets, das Google in drei Farben anbieten wird:

  • 8,9 Zoll großes IPS-Display mit 2048 x 1536 Pixeln und Gorilla Glass 3
  • Tegra K1 Prozessor (Dual-Core, 64-Bit, maximal 2,5 GHz)
  • 2 GByte RAM
  • 6700 mAh Akku
  • Stereo-Frontlautsprecher mit HTC Boomsound
  • 8 Megapixel Kamera (F/2.4)
  • 1,6 Megapixel Frontkamera

Und natürlich ist auf dem Tablet Android 5.0 „Lollipop“ vorinstalliert, sodass Updates direkt von Google, nicht von HTC kommen.

Ein Novum für Nexus-Geräte: es stehen gleich beim Launch 3 Farben zur Auswahl.
Ein Novum für Nexus-Geräte: es stehen gleich beim Launch 3 Farben zur Auswahl.

 

Durch den 4:3-Faktor sieht man im Nexus 9 zunächst nur einen Konkurrenten für das iPad. Doch das Nexus 9 hat dank des Nivida SoCs deutlich mehr zu bieten. So kommt die Grafikleistung der Denver-CPU an Desktopsysteme heran: Im Nexus 9 ist die 64-Bit-Version des Tegra K1 verbaut. Diese verfügt zwar über „nur“ zwei Kerne, diese sind aber deutlich leistungsfähiger als die vier Cores der 32-Bit-Variante des Tegra K1 oder vergleichbarer ARM-Prozessoren. Ob das Nexus 9 auch von Haus aus die 64-Bit-Version von Android nutzt, ist uns aktuell nicht bekannt.

Eine weitere Besonderheit ist die laut Specs lange Standby-Zeit  des Tablets. Sie soll laut Google bei der Wifi- und der LTE-Variante bei bis zu 30 Tagen liegen. Zusätzlich zum Nexus 9 gibt es auch ein Case inklusive Keyboard, durch das sich das Tablet in einen praktischen Arbeitsplatz umwandeln lässt.

Das Case inklusive Keyboard ist separat erhältlich.
Das Case inklusive Keyboard ist separat erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit

Das Nexus 9 wird in Deutschland über Amazon, die Media Saturn Holding und OTTO erhältlich sein. Die 16-GByte-Version mit Wifi kostet 399 Euro, die 32 GByte-Variante mit Wifi 489 Euro. Die Version mit LTE-Modem und 32 GByte Speicher wird 569 Euro kosten. Der weltweite Vorverkauf über den Google Play Store beginnt am 17. Oktober. Der Versand und der Verkauf über den Einzelhandel erfolgen ab dem 3. November.

Quellen: Pressemail von HTC Deutschland, Blogposting von Google

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here