Start Aktuell Neues Sony-Smartphone in Japan gesichtet

Neues Sony-Smartphone in Japan gesichtet

Bei Sony brodelt 2012 die Neuheiten-Küche: Neben dem Xperia P, GX und SX befinden sich auch das Sola, Tapioca und Lotus in der Warteschleife. Zu letzterem wurde nun genaueres bekannt gegeben.

Das Smartphone mit dem vorläufigen Namen ST27 Lotus wird sich voraussichtlich in der Mittelklasse ansiedeln und als Nachfolger des Sony Ericsson Xperia active fungieren. Der Outdoor-Androide arbeitet mit einem NovaThor 1 GHz Dual Core-Prozessor und hat einen 480×854 Pixel großen Bildschirm. Sony spendiert dem Telefon Android 2.3 Gingerbread, was Enthusiasten nicht gerade begeistern wird. Es könnte jedoch sein, dass sich diese Pläne zugunsten von Android 4.0 Ice Cream Sandwich ändern. Je nach Region wird das Gerät mit unterschiedlicher Konnektivität ausgeliefert.

Wir sind gespannt, was sich Sony beim Xperia active-Nachfolger alles einfallen lässt – das active selbst ist jedenfalls derzeit eines der besten Outdoor-Smartphones auf dem Markt.

Quelle: androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here