Start Magazin Neues aus der Musik Welt

Neues aus der Musik Welt

In dieser Rubrik stellen wir euch jeden Monat neue Musik und kostenlose Downloads vor. Neu ist die themenbezogene Spotify PlayList zur aktuellen Ausgabe. Auf www.android-user.de feiern wir jeden Freitag ein Album der Woche inkl. toller Verlosungen und weitere Spotify Playlisten. Watch Out!

Janelle Monáe – The Electric Lady

19 Lieder, 19 Volltreffer. "The Electric Lady" bringt in 1 Stunde 7 Minuten und 45 Sekunden ein Feuerwerk an klassischem Soul und Old School Hip Hop. Die Musik ist funky ohne Ende und auf die positivste Weise überladen die nur vorstellbar ist. Mehr noch, hier werden Streicher, Orchester, Gitarrenriffs, Bläser, Beats und Rap gemixt und kombiniert. Der Soul der so entsteht klingt so erfrischend als würde das Genre gerade erst erfunden werden! Kurz um, "The Electric Lady" ist ein Blockbuster Movie in dem Janelle Monáe den Oscar für die weibliche Hauptrolle, das beste Drehbuch und die Regie bekommt. Diese Frau kann alles. Ganz ehrlich, mehr geht nicht. Was für eine fantastische Show! Video unter [1]

The Electric Lady

Genre: Soul / Hip Hop

Für Fans von: Santigold, Erykah Badu

Label: Warner


Placebo – Loud Like Love

Placebo wissen Menschenmassen zu unterhalten. Über die Jahre hat sich das Verständnis dafür jedoch gewandelt. Wo früher introvertierte Zerbrechlichkeit den Ton bestimmte, steht heute die breite Brust der Liebe. "Loud Like Love" singt darüber 10 Lieder, die perfekt inszeniert jedes Stadion zum Klatschen bringen. Lieder, die große Melodien ohne Ende und druckvolle Hymnen zwischen Rockepos und Balladenromantik inkl. extrovertierte Selbstverständlichkeit an den Tag legen. Placebo wissen das können und sie wissen um ihr Talent gute Musik zu spielen, die trotz allem Bombast, mit zarter Feder geschrieben ist. Sie wissen das wie kaum eine andere Band. Und der Hörer weiß es spätestens nach dem er das Album gehört hat. Unter [2] findet sich aktuelle Video!

Loud Like Love

Genre: Rock

Für Fans von: Muse

Label: Vertigo


Kings Of Leon – Mechanical Bull

War der Vorgänger "Come Around Sundown" ein Fingerzeig in welche Richtung die Zukunft der Band gehen wird, sind die Kings Of Leon nun bei sich angekommen. "Mechanical Bull" vereint die Gesten des Rock mit zerbrechlichen Balladen, die eindringlich besungen, keine Angst vor der Offenbarung haben. Chöre und Background Gesang gehören dabei ebenso dazu wie Gitarren die in den Sonnenuntergang entschwinden. Die Fokussierung liegt aber auf Liedern, die sich sehnsuchtsvoll verzehren. Und während in der Ferne der Stern des Countrys die Einsamkeit der Musik erhellt, spielen sich die Gitarren zaghaft in den Vordergrund und zeigen eine Band, die der ruhigen Seele des Rocks eine Schönheit von einem Album schenkt. Video unter [3]

Mechanical Bull

Genre: Rock

Für Fans von: Rolling Stones / Pearl Jam

Label: RCA


Bill Calahan – Dream River

Wer Bill Callahan kennt wird sich freuen das der Meister mit "Dream River" ein neues Album aufgenommen hat. Allen anderen sei gesagt: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um einen der besten Songwritern unserer Zeit kennen zu lernen. Bill Callahan gelingt mit seinem 15. Album ein zartes Meisterwerk, das seinen Schwerpunkt im Schönklang findet. Gitarre, Flöte und Klarinette betten sich zwischen den warmen Gesang, der wie Daunenfedern so leicht von einer sommerlichen Brise zum tänzeln gebracht wird. Sein tiefer, unverwechselbarer Bariton hält die Musik dabei im Gleichgewicht und im Fluss und bringt ein Album, das sein Bestes ist. Zumindest so lange bis er sein nächstes geschrieben hat. Als Beweis für sein Können dient das intime Konzert unter [4].

Dream River

Genre: Songwriter

Für Fans von: Nick Drake, Lou Reed

Label: Drag City


Nine Inch Nails – Hesitation Marks

Nach dem Oscar und dem Golden Globe – für den Soundtrack zu The Social Network – kehrt Mastermind Trent Reznor zu seiner Band zurück. Diese führt er zu den Wurzeln ihrer Musik. Dort, in den Tiefen der Beats, wo die Geister der Vergangenheit spuken, findet er zu einer Stärke die allen Fans eine Gänsehaut über den Rücken jagt und allen neuen Hörern eine Welt offenbart, die wie ein brüchiges Haus stets vom Einsturz bedroht ist. Diesen düstere Charme bringt er mit weniger Gitarren und mehr Synthesizern zur Meisterklasse, genau wie die Beatkonstruktionen, die seit je her weit ab von Raum und Zeit existieren. Ein konkurrenzloses Album, in das unter [5] reingehört werden kann.

Hesitation Marks

Genre: Alternativ

Für Fans von: Trent Reznor + Atticus Ross

Label: Polydor


Jack Johnson – From Here To Now To You

Auf Jack Johnson ist verlass. Ganz nah dran an der Lagerfeuer-Gitarren-Romantik schickt er seine Musik von den Stränden Hawaiis ins herbstliche Deutschland. Kein Wunder also, dass auf "From Here To Now To You" die Sonne scheint. Bestimmt wird das Album dennoch von melancholisch wie nachdenklichen Liedern, in denen der stets positive Vibe des surfenden Umweltschützers mitschwingt, der mit einem Lächeln und einem Song all das Unrecht dieser Welt besiegen will. Auch wenn er keine Kriege gewinnt, gewinnt er doch die Herzen seiner Hörer. Und mit jedem lachenden Herz wird die Welt ein bisschen besser![6]

From Here To Now To You

Genre: Lagerfeuer Pop

Für Fans von: José González / Donovan

Label: Brushfire Records


Arctic Monkeys – AM

"AM" ist eine fulminante Gradwanderung zwischen dem Wüstenrock der Queens Of The Stone Age und dem britischen Indie Pop von Franz Ferdinand. In diesem Rahmen machen es sich die Arctic Monkeys bequem, paaren treibende Ohrwürmer mit rockenden Gitarren zu einem epischen Rock Album, das Stadien wie Clubs aus den Angeln heben wird. Wer noch einen allerletzte Beweis brauchte das die Arctic Monkeys bereits zu Lebzeiten unsterblich sind, der bekommt ihn mit "AM".[7]

AM

Genre: Indie

Für Fans von: Franz Ferdinand

Label: Domino Records


DOWNLOAD Tipp 1: Birdy

Mit zarten 17 Jahren ist Birdy ein tiefgehendes Album gelungen dessen Oberfläche so still wie wunderschön ist. Unter [8] gibt es den Song "All You Never Say" kostenlos.

Genre: Pop


DOWNLOAD Tipp 2: Rue Royal

Rue Royal bezaubern mit "Set Out To Discover" [9] dessen intime Zweisamkeit in jedem Ton erklingt. Das Album "Remedies Ahead" knüpft daran an.

Genre: Songwriter


SPOTIFY Playlist


Was für ein tolles Comeback für 2raumwohnung. Mit "ACHTUNG, FERTIG!" ist dem Duo ein fantastisches neues Album gelungen, das wir euch hiermit herzlich empfehlen möchten. Bedanken möchten wir uns bei Inga und Tommi für den Spotify Mix den sie für uns erstellt haben.

  • 01. To The Middle Of Nowhere – Westbam
  • 02. I Feel Love – Donna Summer
  • 03. I’m His Girl – Friends
  • 04. Blurred Lines – Robin Thicke
  • 05. Giorgio Moroder – Daft Punk
  • 06. Carnival – Cardigans
  • 07. Lose Yourself To Dance – Daft Punk
  • 08. What Did We Do – The Chap
  • 09. Everything Is Everything – Phoenix
  • 10. Drew – Goldfrapp

Link [10] führt direkt zur Playlist. Viel Spaß!

Google Music Album Empfehlungen

1. Justin Timberlake (Zum 2ten und wieder herausragend gut)


2. Casper (deutscher Rap mit Aussage)


3. Sebadoh (Old School Indie at its Best)


4. Ivy Quainoo (The Voice in Hochform)


5. Múm (verträumter Pop aus Island)



Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here