Start Aktuell Neue Skype-Version für Android bietet optimierte Tablet-Oberfläche und Windows-Login

Neue Skype-Version für Android bietet optimierte Tablet-Oberfläche und Windows-Login

Skype hat seiner Android-App ein komplettes Make-Up verpasst, das den Messenger und VoIP-Spezialisten vor allem auf Tablets deutlich besser aussehen lässt. Doch auch neue Funktionen bringt die heute freigegebene Version 3.0 mit.

Zu den neuen Features gehört der Breitband-Audio-Codec ?Silk, der sich darauf spezialisiert hat, Stimmen so gut wie möglich zu komprimieren und dennoch "menschlich" klingen zu lassen. Er sorgt somit auch bei etwas weniger Bandbreite für bessere Sprachqualität. Zudem braucht man jetzt zur Anmeldung keinen Skype-Account mehr, sondern kann sich auch via Microsoft-Login mit Skype verbinden.  Skype gehört seit ein paar Monaten zu Microsoft.

Die Emoticons hat Skype beibehalten. Unter Android wirken sie etwas altbacken.
Die Emoticons hat Skype beibehalten. Unter Android wirken sie etwas altbacken.

Wir durften die neue Skype-Version bereits antesten und die neue Oberfläche für Tablets hat uns sehr gut gefallen. Einzig die Emoticons könnten unter Android ein kleines Update vertragen. Zudem funktioniert die App nun auf Tablets nur noch im Querformat, was bei 7-Zoll-Geräten eventuell etwas Umgewöhnung benötigt. Angesichts der Tatsache, das WhatsApp seit einigen Tagen für immer mehr Nutzer kostenpflichtig wurde, könnte aber Skype unter Android eine kleine Renaissance erleben.

Die Tablet-Version von Skype 3.0 nutzt den vorhandenen Platz nun deutlich besser.
Die Tablet-Version von Skype 3.0 nutzt den vorhandenen Platz nun deutlich besser.

Beachten Sie, dass Skype für Android den Videochat offiziell nur für eine beschränkte Anzahl an Smartphones unterstützt. Bei den meisten Geräten müssen Sie deshalb den Video-Chat in den Einstellungen unter Audio- und Videoanrufe eventuell über die Checkbox Videoanrufe aktivieren noch einschalten. Einen detaillierten Artikel zu Skype unter Android (Version 2.8) finden Sie in Android User 10/2012.

Skype herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here