Start Aktuell MWC16: LG stellt neue X Serie und Stylus 2 mit Android 6.0...

MWC16: LG stellt neue X Serie und Stylus 2 mit Android 6.0 „Marshmallow“ vor

Das neue LG Stylus verfügt über einen ganz besonderen Stift.

LG enthüllt auf dem diesjährigen Mobile Wold Congress (MWC16) nicht nur das LG G5, sondern auch weitere Android-Smarthphones. Für drei Modelle hat LG den Schleier bereits jetzt gelüftet: Das LG X screen, das LG X cam und das LG Stylus 2 werden in Halle 3 auf der Fira Gran Via zu bewundern sein.

Es ist nicht unüblich, dass Hersteller ihre Neuigkeiten bereits im Vorfeld der Messe vorstellen, um sich auf dem eigentlichen Kongress selbst ganz dem Top-Modell bzw. den Partnern widmen zu können. Ich finde das auch ganz praktisch, denn so sind für mich als Blogger die Specs schon mal bekannt und ich kann mich dann vor Ort komplett auf das Gerät selbst konzentrieren. Zudem sind es die offiziellen Infos, keine durchgesickerten. So auch bei LG und den neuen drei Marshmallow-Smartphones der Koreaner.

LG X screen und X cam

Mit den Namen muss man sich anfreunden, aber LG verfolgt mit der X Serie ein neues Konzept. Unter diesem Brand sollen erschwingliche Mitteklasse-Smartphones angeboten werden, die sich in jeweils einem Punkt von der üblichen Mittelklasse abheben und Oberklasse bieten. Das X screen bietet somit einen speziellen Bildschirm, das X cam eine spezielle Kamera. Das bestätigt auch die offizielle Pressemeldung:

„Das X cam verfügt über eine Doppelkamera auf der Rückseite und bietet eine der besten Kameraleistungen eines Smartphones für den Massenmarkt. Sein elegantes, geschwungenes Finish der Vorderseite hat das X cam dem nahtlosen 3D Bending Glass zu danken. Mit einer Dicke von nur 5,2 mm ist das Gerät zudem äußerst angenehm zu handhaben. Auch durch sein geringes Gewicht von 118 g unterscheidet sich das X cam wohltuend von anderen Mittelklasse-Smartphones.“

Das neue LG X cam (links) und das LG X screen (rechts) mit Android 6 "Marshmallow".
Das neue LG X cam (links) und das LG X screen (rechts) mit Android 6 „Marshmallow“.

„Das X screen hat LG mit einem zweiten, allzeit aktiven Bildschirm ausgestattet, wie er bislang nur im Premiummodell V10 zu finden ist und sich größter Beliebtheit erfreut. Das zweite Display befindet sich über dem 5 Zoll (ca. 12,7 cm) großen In-cell Touch Hauptbildschirm. Multitasking wird damit zum Kinderspiel. Über den zweiten, 1,8 Zoll (ca. 4,6 cm) großen Bildschirm haben Nutzer Schnellzugriff auf häufig genutzte Apps wie den Musikplayer, Terminkalender oder Lieblingskontakte. Der Second screen ist besonders praktisch bei Full-Screen Anwendungen wie Videos und Games – eingehende Benachrichtigungen werden ganz bequem auf dem zweiten Bildschirm angezeigt ohne die Fullscreen-Anwendung zu unterbrechen. Das zweite Display kann auch wichtige Informationen wie Uhrzeit, Datum und Batterieladung anzeigen, ohne dass das Telefon eingeschaltet werden muss. All dies bietet das X screen in einem attraktiven Äußeren, das durch saubere Verarbeitung sowie die Verwendung kristallklarer Glasfaser geprägt ist.“

Die LG X Serie wird ab März in wichtigen Märkten Asiens, Europas und Lateinamerikas verfügbar sein. Hier noch die technischen Daten:

Hauptleistungsmerkmale X cam

  • CPU: 1,14 GHz Octa-Core
  • Bildschirm: 5,2 Zoll (ca. 13,2 cm) FHD In-Cell Touch
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB ROM
  • Kamera: Rückseite 13 MP und 5MP, Front 8 MP
  • Batterie: 2.520 mAh
  • Betriebssystem: Android 6 „Marshmallow“
  • Abmessungen: 147,5 x 73,6 x 5,2 mm ~ 6,9 mm

 

Hauptleistungsmerkmale X screen

  • CPU: 1,2 GHz Quad-Core
  • Hauptbildschirm: 5 Zoll (ca. 12,7 cm) HD In-cell Touch
  • Zweites Display: 1,8 Zoll (ca. 4,6 cm) LCD (520 x 80)
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB ROM
  • Kamera: Rückseite 13 MP, Front 8 MP
  • Batterie: 2.300 mAh
  • Betriebssystem: Android 6.0 Marshmallow
  • Abmessungen: 142,6 x 71,8 x 7,1 mm

 

LG Stylus 2

Die zweite große Neuheit betrifft das Stylus 2, den Nachfolger des G4 Stylus (ein Gerät das hier in Europa etwas im Schatten des LG G4 verblasste). So heißt es denn auch nicht LG G5 Stylus, sondern Stylus 2, um den Stift mehr zu betonen. Das neue 5,7 Zoll große LG-Smartphone bietet laut Hersteller einen „günstigen Preis [und] eine Reihe von Premiumfunktionen“. Dazu gehört unter anderem auch der neue Stift, der im Unterschied zum Vorgänger nicht mit einer Gummispitze ausgestattet ist, sondern mit einer Nano-Schicht auf der Spitze aufwartet.

Wie es sich für ein Android-Gerät mit Stift gehört, bringt das Stylus 2 zahlreiche Software-Features mit, die die Bedienung mit dem Stylus besonders angenehm und intuitiv gestaltet. Das neue LG-Smartphone ist lediglich 7,4 mm dick und wiegt 145 g. Damit ist es deutlich leichter und schlanker als so manches Konkurrenzprodukt. Dennoch sind im Innern ein 3,000 mAh großer, austauschbarer Akku und ein SD-Card-Slot verbaut.

Das neue LG Stylus verfügt über einen ganz besonderen Stift.
Das neue LG Stylus verfügt über einen ganz besonderen Stift.

Wann das LG Stylus nach Europa kommen wird und wie viel es kosten wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Hauptleistungsmerkmale Stylus 2:

  • CPU: 1,2 GHz Quad-Core
  • Bildschirm: 5,7 Zoll (ca. 14,5 cm) HD In-Cell Touch (1280 x 720)
  • Speicher: 1,5 GB LPDDR3 RAM, 16 GB ROM, Micro SD
  • Kamera: Rückseite 13 MP, Front 8 MP
  • Batterie: 3.000 mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 6 Marshmallow
  • Abmessungen: 155 x 79,6 x 7,4 mm
  • Gewicht: 145 g
  • Netzwerkunterstützung: LTE, HSPA+, GSM

 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here