Start Aktuell MWC 2013: ViewSonic präsentiert All-in-One-PC

MWC 2013: ViewSonic präsentiert All-in-One-PC

Leistungsstark wie ein Desktop und mobil wie ein Tablet: So bewirbt der amerikanische Bildschirm-Experte ViewSonic den VSD241 – einen All-in-One PC mit Android 4.1 Jelly Bean und nVIDIA Tegra 3-Prozessor, der auf dem MWC vorgestellt wurde.

Das multifunktionale Gerät verfügt über einen 24-Zoll-Full HD-Backlight-Bildschirm (1920×1080 Pixel), der vierkernige Tegra 3-Prozessor mit 1,7Ghz sorgt für zügige Rechenabläufe. ViewSonic legt das Gerät all jenen Nutzern ans Herz, die ihre Daten in der Cloud hinterlegt haben. "Die Anwender können so von den Vorteilen einer durch die Cloud verknüpften Welt profitieren, ohne dabei auf Full-HD-Darstellung und Vorzüge wie umfangreiche Schnittstellen, Interaktivität und andere Features verzichten zu müssen, die sie von ViewSonic gewohnt sind?, sagte Mark Lufkin, Geschäftsführer von ViewSonic Europe. Der VSD241 wurde speziell konzipiert, um die die Funktionalitäten von Smartphones und Tablets zu ergänzen.

ViewSonic verspricht mit dem Gerät ruckelfreies Video-Streaming, schnelle Online-Spiele mit aufwändiger Grafik und die gleichzeitige, Nutzung mehrerer Apps. Um das All-in-One Erlebnis abzurunden, lassen sich am neuen VSD241 eine Maus und eine Tastatur via USB oder Bluetooth anschließen, HDMI rundet das Konnektivitäts-Angebot ab. Auch eine Speichererweiterung via microSD-Speicherkarte ist möglich, eine eingebaute Webcam mit 2 Megapixeln, ein integriertes Mikrophon für Videokonferenzen sowie integrierte SRS 3D-Lautsprecher machen den All-in-One Android-PC zu einer kompletten Multimedia-Lösung.

VSD241 wird ab Juni im Fachhandel verfügbar sein, der Vorgänger VSD220 ist bereits jetzt für 399,- Euro (UVP inkl. MwSt.) erhältlich. Weitere Informationen über die All-in-One Modelle finden Sie unter viewsonic.de.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here