Start Aktuell MWC 2013: Firefox auf dem Handy, Android User zeigt Firefox OS im...

MWC 2013: Firefox auf dem Handy, Android User zeigt Firefox OS im Video

Wer Firefox als Browser schätzt, wird den Browser in Zukunft auch als Handy-System benutzen können. Mozilla, die Trägerstiftung hinter dem Browser, stellt auf einem großen Stand auf dem MWC in Barcelona sein Firefox OS vor. Wir haben uns Firefox OS auf einem Demo-Gerät etwas genauer zeigen lassen.

Das auf HTML 5 basierende "Browser-Betriebssystem" für Smartphones steht im Kontrast zu Apples geschlossenem Ökosystem und Googles starker Hand über Android. Es wird komplett als freie Software entwickelt, Interessenten können es bereits seit einer Weile auf Emulatoren oder auch auf Firefox-OS Developer-Handys testen. Auf dem MWC hier in Barcelona präsentiert Firefox sein neues OS im großen Stil. 

 

Dafür, dass es nicht bei Testgeräten bleiben wird, wollen wohl Sony und die spanische Telefonica sorgen. Das Unternehmen gab gestern bekannt, dass man gemeinsam die Entwicklung von Mozillas Firefox OS erforschen möchte. Ein klares Bekenntnis zu einem Firefox-OS-Handy von Sony sieht anders auch, doch immerhin ist das Open-Source-Handy-System dem Elektronik-Riesen ernsthafte Gedanken wert. 

Quelle: Telefonica Blog

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here