Start Aktuell MWC 2012: Fujitsu veröffentlicht Quad Core-Androiden

MWC 2012: Fujitsu veröffentlicht Quad Core-Androiden

Das Fujitsu Demos hat es in sich: Zu einem Quadcore-Prozessor gesellt sich Android 4.0 Ice Cream Sandwich, LTE-Unterstützung und eine Kamera mit 13,1 Megapixel Auflösung.

Was da im Inneren des Demos seinen Dienst tut, ist ein Nvidia Tegra 3-Prozessor – ein weiteres Gerät also, dass mit diesem SoC ausgestattet wird. Der MWC wird bei der Fülle an Tegra 3-Geräten langsam zum Nvidia-Schaulauf. Dass Fujitsu dem Demos eine 13,1 Megapixel-Kamera spendiert, ist Programm – die leistungsstarke Linse ist ein weiteres Alleinstellungsmerkmal.

Darüber hinaus verfügt der Fujitsu-Androide über einen 4,6 Zoll-Bildschirm, unterstützt LTE und ist komplett wasserdicht, so wie viele andere Fujitsu-Geräte auch. Neben NFC (Near Field Communication) ist das Demos zudem mit einem Kopfhöreranschluss und einem microUSB-Port ausgestattet. Dazu kommt ein Fingerabdruck-Sensor, der als automatisches Schloß und zum An- und Ausschalten des Gerätes eingesetzt werden kann.

Fujitsu gab bekannt, das Gerät in Europa, China und Nordamerika im vierten Quartal 2012 präsentieren zu wollen – Bildmaterial folgt.

Quelle:  androidauthority.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here