23. Juni 2022
StartMagazinMusik und Hörbücher bei Google Music und Audible

Musik und Hörbücher bei Google Music und Audible

In dieser Rubrik stellen wir euch jeden Monat neue Musik und Hörbücher vor. Auf www.android-user.de feiern wir zudem jeden Freitag ein Album der Woche.

Foals: Holy Fire

Das 3. Album gilt als Karriere Wegweiser einer Band. Besonders wenn das Erste aus dem Nichts Erfolg hatte und das Zweite diesen noch steigern konnte. Chartsplatzierungen, Kritikerlob und umjubelte Touren inklusive. Nun also Album Nummer 3: "Holy Fire", die Erwartungen sind riesig. Die Foals werden allen gerecht. Sie verbinden rhythmische Spielereien, sphärische Melodien, Gitarren, die zackig kleinteilige Melodien wie breit verzerrte Refrains spielen. Zudem finden die Synthesizer Ihren Platz in den Zwischenräumen, ohne den Sound zu überladen. Die Erfolgsproduzenten Flood & Moulder (u.a. Killers) haben erstklassige Arbeit geleistet und die letzten Details aus den Foals gekitzelt. Der Weg für eine große Karriere sollte frei sein.

 

Genre: Alternative / Indie / Sphären

Label: Warner

Preis: Bei Redaktionsschluß noch nicht bekannt

Video zu "Inhaler": [1]

Tocotronic: Wie wir leben wollen


Wer aus dem Punk kommt und sich zu intellektuellen Vorreitern des deutschen Pop entwickelt hat einen langen Weg hinter sich. Auf dem neuen Album "Wie wir leben wollen" führen Sie diesen weiter. Die Texte verzichten wie gewohnt auf universellen Wortschatz und halten so für jeden die passenden Interpretationen bereit. Tocotronic bewegen sich dabei auf der Grenze zwischen intellektuellem und befindlichen Beschreibungen. Die Musik geht einen ähnlichen Weg und verzichtet ebenfalls auf Eindeutigkeit. Das erreichen Tocotronic durch einen Schachzug. Sie nehmen das Pure Ihrer Rocksongs und unterwandern diese mit der entspannten Grundstimmung des Dubs. Klare Strukturen werden so in Schatten getaucht und der Hörer hinters Licht geführt. Das verleiht dem Album eine zusätzliche Vielschichtigkeit, die zum Dauerschleifen hören anregt.

 

Genre: Deutsch / Lyrisch / Pop

Label: Universal

Preis: Bei Redaktionsschluß noch nicht bekannt

Video zu "Auf dem Pfad der Dämmerung": [2]

Jake Bugg: Jake Bugg


Nothingham, England. Ein Junge und seine Gitarre. Mit 14 schreibt Jake Bugg die ersten eigenen Songs, mit 17 folgt der Plattenvertrag und mit 18 Platz 1 in UK. Mal ehrlich, Karrieren begannen schon komplizierter. Jake Bugg mag es aber einfach. Er lebt für die Musik, hat den Groove in der Hand, das Leben auf der Zunge und Melodien aus dem unruhigen Herz eines jungen Mannes. Mit seine Songs könnte er eine Reinkarnation von Songwritern der 60er Jahre sein, alle voran Dylan und Donavan, ist er aber nicht. Er ist Jake Bugg und er lässt all das Gute von früher in neuem Glanz erklingen. Das schafft nur der Genius der Jugend, der sich nicht um die Meinungen anderer schert. Jake spielt einfach und singt von den Themen seines Alters. Freundschaft, Liebe und der ganze Rest der das rebellische Herz durch die Jugend treibt. Im Mittelpunkt stehen Stimme, Gitarre und ein bisschen Hall. Gute alte Schule eben. Auf Effekte wird verzichtet. Es bleibt nur die Ehrlichkeit die Jakes Musik transportiert und die ihn nicht nur authentisch macht, sondern vor allem Nahbar. Nebenbei reinigt er damit auch die auf Bombast und Perfektion angelegte Popmusik. Und das mit 18 Jahren.

 

Genre: Pop / Dylan / Jugend

Label: Universal

Preis: 8,99 Euro

Videointerview & 2 Live Songs: [3]

José James: No Beginning No End


Jose James trägt den Jazz im Herz. Er bringt ihn entspannt über seine Lippen und weiß eine Band um sich die es versteht Jazz locker und angenehm zu spielen. Für den Hörer heißt es daher: Zurück lehnen. Kopf leeren. Lauschen. Während das Klavier, die Bläser und allen voran die Stimme von Jose James die Welt für 65 Minuten entschleunigen. Ein Segen zwischen all der Hektik. Eine weitere Stärke von "No Beginning No End" sind die Lieder, die über Kopfhörer wie beim Abendessen funktionieren. Die Musik passt sich dem Hörer an. Kann konzentriert gehört wie auch als Untermalung für Begeisterung sorgen.

 

Genre: Jazz / Pop / Angenehm

Label: Blue Note

Preis: Bei Redaktionsschluß noch nicht bekannt

Live Video zu "Trouble": [4]

Sin Fang: Flowers


Nach 2, in der Blogszene gefeierten Alben, treibt Sin Fang mit "Flowers" sein Klanguniversum zur Meisterklasse. Aus einer Vielzahl an Samples, Loops und schillernde Ideen knotet er Songs wie es sie kein zweites Mal gibt. Er glänzt dabei besonders an der Grenze zwischen Hektik und Ruhe. Dort offenbaren sich große Melodien, die wie gemacht sind um die ersten Sonnenstrahlen des nahenden Frühlings zu genießen.

 

Genre: Indie / Island / Schillernd

Für Fans von: Sigur Ros & Jonsi

Label: Morr Music

Preis: Bei Redaktionsschluß noch nicht bekannt

Kostenloser Download von "Young Boys": [5]

Patrick Richardt: So, wie nach Kriegen


Ein Mann. Eine Gitarre. Ein Klavier. Dahinter eine ganze Band. Im Zentrum ein aus voller Leidenschaft pulsierendes Herz. Finger die sich wund spielen. Eine Seele die sich frei singt. Texte die traurige Herzen zum Lachen bringen. Musik die auf dem Punkt all das vereint und den Hörer aus seinem Ist Zustand treibt. Nicht umsonst singt Patrick Richardt: "Reißt die Mauern ein", oder "Hör auf anzuklagen, denn wir Segeln, wir Segeln". Die Ruhe die dort auf dem Meer unter einem wolkenlosen Himmel herrscht und der Seemann, der auf hoher See nach den Sternen greift und daraus Geschichten strickt, die vom Leben in pulsierenden Städten wie von einsamen Herzen berichten, und vom Aufbruch. Er macht das wie ein alter Hase, doch ist "So, wie nach Kriegen" sein Debütalbum.

 

Genre: Aufbruch / Songwriter / Band

Label: Grand Hotel Van Cleef

Preis:

Video zu "Adé Adé": [6]

Tunein Radiotipp: on3-radio



Das junge Radio von Bayern3 weiß mit seinem Programm zu überzeugen und bietet Themen die euch bewegen. Die besten Bands und Künstler. Spannende Talkgäste. Filme, Games und Alben, die ihr nicht verpassen dürft.

 

Tipp: Das Magazin (16-20Uhr)

Genres: Indie, HipHop, Electro

TuneIn: on3-radio

Videotipp


Der erste Videotipp und gleich eine Legende. David Bowies neues Lied "Where Are We Now". Am 08.03. folgt mit "The Next Day" sein erstes Album seit 10 Jahren. [7]

Die Augen des Drachen


Stephen King schreibt nicht nur Horror! In diesem Fantasy-Abenteuer [8] entführt er Sie in ein Reich, wo der Hofmagier den König mit Gift ermordet und dafür sorgt, dass der ältere der beiden Prinzen hierfür eingesperrt wird. Den jüngeren macht er zu seinem Werkzeug und bringt Böses über das Land. Doch der Unschuldige schafft es zu flüchten und der Kampf um die Herrschaft über das Reich beginnt.

 

24,95 Euro

Autor: Stephen King

Sprecher: David Nathan

Dauer: 12 Std. 03 Min. (ungekürzt)

Genre: Fantasy

Sphere: Die Gedanken des Bösen


Der Roman wurde zwar bereits im Jahre 1987 veröffentlicht und schon im Jahre 1997 verfilmt, jedoch erschien diese ungekürzte Hörbuchfassung [9] erst vor kurzem bei Audible. Darin untersucht ein Team von Wissenschaftlern ein im Pazifik abgestürztes US-amerikanisches Raumschiff, welches anscheinend aus der Zukunft kommt und eine geheimnisvolle, riesige metallische Kugel außerirdischen Ursprungs enthält.

 

24,95 Euro

Autor: Michael Crichton

Sprecher: Oliver Rohrbeck

Dauer: 13 Std. 53 Min. (ungekürzt)

Genre: Romane

Wächter des Morgen


Für alle Fans der erfolgreichen Wächter-Romane, von denen bisher 4 Bände erschienen sind, gibt es Nachschub. Die spannenden Erzählungen über die lichten und dunklen "anderen", welche als Magier, Gestaltwandler oder Vampire unter uns leben, setzen sich in diesem Hörbuch [10] mit Prophezeiungen auseinander. Es empfiehlt sich, die vorherigen Bücher (Wächter 1-12, bei Audible erhältlich) gehört zu haben!

 

24,95 Euro

Autor: Sergej Lukianenko

Sprecher: Oliver Brod

Dauer: 14 Std. 56 Min. (ungekürzt)

Genre: Fantasy

Inside Apple


Nachdem bereits im Jahre 2011 nach dem Tod von Steve Jobs die autorisierte Biografie des Apple-Gründers bei Audible veröffentlicht wurde, erhalten Sie mit diesem Hörbuch [11] erneut eine Möglichkeit, mehr über das Erfolgsgeheimnis "des wertvollsten, innovativsten und verschwiegensten Unternehmens der Welt" zu erfahren. Ein sicherlich interessanter Blick über den Tellerrand – auch für Android-Fans!

 

20,95 Euro

Autor: Adam Lashinsky

Sprecher: Frank Arnold

Dauer: 07 Std. 09 Min. (ungekürzt)

Genre: Bildung & Wissen

Infos

  1. Foals: Inhaler (Video) http://vimeo.com/53074612
  2. Tocotronic: Auf dem Pfand der Dämmerung (Video) http://www.universal-music.de/tocotronic/videos/detail/video:288284/auf-dem-pfad-der-daemmerung
  3. Jake Bugg: Interview und Live http://www.youtube.com/watch?v=Lljqw7uEjDA
  4. José James: Trouble (Video) http://www.youtube.com/watch?v=5Gz2kqOupCI
  5. Sin Fang: Young Boys (Download) https://soundcloud.com/morrmusic/01-sin-fang-young-boys
  6. Patrick Richardt: Adé Adé (Video)http://www.youtube.com/watch?v=RcNdqKhMGAE
  7. David Bowie: http://www.myvideo.de/watch/8912351/David_Bowie_Where_Are_We_Now
  8. Die Augen des Drachen: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=621986&site=3582&type=text&tnb=13&pid=B00APW2URE
  9. Sphere: Die Gedanken des Bösen: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=621986&site=3582&type=text&tnb=13&pid=B00AMJF6H6
  10. Wächter des Morgen: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=621986&site=3582&type=text&tnb=13&pid=B00ALT4LGO
  11. Inside Apple: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=621986&site=3582&type=text&tnb=13&pid=B00AF81JLG

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN