Start Apps Mit der LOVEFiLM-App managen Sie ihren Filme-Account

Mit der LOVEFiLM-App managen Sie ihren Filme-Account

Amazon beschreitet mit LOVEFiLM schon seit geraumer Zeit neue Wege im Filmverleih – für viele ist mit dem Dienst der Gang zum Videoautomaten des Vertrauens obsolet geworden. Alle, die noch immer gerne eine DVD in den Händen halten oder auch Videos streamen wollen, ist LOVEFiLM jedenfalls ein angenehmer Service. Die dazugehörige Android-App haben wir uns einmal kurz angeschaut.

Je nachdem, welches Angebot man bei LOVEFiLM ausgewählt hat, kann man sich eine bestimmte Anzahl Filme pro Monat zu einer festen Grundgebühr ausleihen. Um den Überblick über die eigene Filmauswahl zu behalten, ist stets der Gang auf das eigene LOVEFiLM-Konto von Nöten. Ist gerade kein PC in der Nähe, hilft einem die App mit dem etwas sperrigen Namen "LOVEFiLM für das Android", offensichtlich haben sich die Entwickler noch nicht genauer mit der deutschen Sprache befasst.

Reichlich Auswahl: In den Suchrubriken bei LOVEFiLM findet sich für jeden etwas.
Reichlich Auswahl: In den Suchrubriken bei LOVEFiLM findet sich für jeden etwas.

Die dezent gestaltete App bietet einen Rundumschlag an. Am wichtigsten ist natürlich die Suchfunktion, mit der man nach mehr als 45.000 Filmtiteln, aber auch direkt nach Regisseuren und Schauspielern suchen oder einfach auch nur in verschiedenen Themenbereichen schmökern kann. Hat man bereits viele Filme reserviert oder angeschaut und wieder zurückgesendet, lohnt ein Klick auf "Meine Listen", wo alle ausgeliehenen Filme nach "Titel zu Hause", "Eigene Liste" und "Geliehene Titel" angezeigt werden. Der große Vorteil der App ist natürlich, dass man an nahezu jedem Ort, wenn einem gerade ein ansehenswerter Film einfällt, die App starten und den Wunschfilm flugs der eigenen Liste hinzufügen kann.

Auch zu exotischeren Künstlern wie Roy Black hat die App ein breit gefächertes Angebot.
Auch zu exotischeren Künstlern wie Roy Black hat die App ein breit gefächertes Angebot.

Fazit: Das Design der App wirkt etwas zerpflückt, die vielen kleinen Buttons und Anzeigen führen auf Bildschirmen unter der 4-Zoll-Marke zu einer unübersichtlichen Darstellung. Zudem war uns nicht ganz verständlich, warum die App Filme anzeigt, die gar nicht mehr zu haben sind oder es noch nie waren. Kurzum: Ein Riesenkonzern wie Amazon könnte sich ein wenig mehr um das optische Erscheinungsbild seiner Android-Präsenz kümmern, das wird aber nur User kritisieren, die auf’s Detail achten. Trotzdem ist die Anwendung ein Muss für alle, die einen LOVEFiLM-Account haben, daher gibt es von uns 4 von 5 Sternen. Wie sieht es eigentlich bei Ihnen aus? Auf welche Weise sehen Sie sich ihre Filme am liebsten an?

LOVEFiLM-App herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here