Start Apps Mit dem Smart Browser Chooser automatisch den geeigneten Browser nutzen

Mit dem Smart Browser Chooser automatisch den geeigneten Browser nutzen

Wer auf dem Land mit schlechter UMTS-Versorgung wohnt oder nur einen dünnen Volumentarif besitzt, der überlegt zweimal unterwegs zu surfen. GPRS oder Edge machen den Seitenaufbau quälend lahm und ein günster Volumentarif ist durch eine längere Browsersitzung schnell überschritten. Der Smart Browser Chooser hilft automatisch immer den geeigneten Browser zu wählen und somit Zeit und Traffic einzusparen.

Browser wie der Opera Mini, die einen Webproxy nutzen können der die Daten und Bilder vor der Übertragung zum Handy komprimiert, sind daher eine tolle Alternative zum Standardbrowser von Android oder einen anderen "richtigen" Browsern wie Firefox, Miren Browser oder Skyfire. Je nach den abgerufenen Webseiten lässt sich das Übertragungsvolumen so locker um 1/5 reduzieren.

Der Opera Mini unter Android
Der Opera Mini unter Android

Der Browser schont das Übertragungsvolumen deutlich
Der Browser schont das Übertragungsvolumen deutlich

Allerdings erkauft sich Opera Mini diesen Vorteil auf Kosten der Darstellungsqualität und der Privatsphäre. Opera weiß zwangsläufig welche Webseiten der Anwender abrufen möchte. Von daher ist es von Vorteil zuhause oder auf der Arbeit, wo ein schnelles und sicheres WLAN zur Verfügung steht, mit den herkömmlichen Browsern zu arbeiten.

Allerdings macht die Auswahlfunktion des Standardbrowsers das Arbeiten mit zwei installierten Browsern auf einem Android-Handy unter Umständen etwas umständlich. Wählt man keinen Standardbrowser, so erscheint vor jedem Seitenabruf die Frage in welchem Browser die Seite denn geöffnet werden soll. Setzt man den Browser jetzt fest, so wird automatisch jeder Link in diesem Browser geöffnet, selbst wenn man die Seite von einem anderen Browser aus abruft.

Für jeden Netzzugang lässt sich ein eigener Browser bestimmen
Für jeden Netzzugang lässt sich ein eigener Browser bestimmen

Der Smart Browser Chooser schafft hier Abhilfe. In den Einstellungen der App kann man festlegen welcher Browser in welcher Situation genutzt werden soll. Ist man unterwegs und per 3G im Netz, dann wird zum Beispiel Opera Mini automatisch als Standardbrowser gewählt. Ist man zuhause im WLAN, dann stellt der Browser Chooser wieder automatisch auf den Android Browser (oder was auch immer man hier eingetragen um). Zudem kann man den Shortcut zum Browser auf dem Homescreen mit einem Link zur App tauschen, so lädt man immer den passenden Browser.

Smart Browser Chooser herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here