Start Apps Mini Launcher (KitKat Stil) – Für alle, die KitKat lieben

Mini Launcher (KitKat Stil) – Für alle, die KitKat lieben

Die meisten Android-Anwender wissen wohl gar nicht, was ein alternativer Launcher ist. Andere wiederum setzen ihrem Smartphone gerne einen eigenen Touch auf. Am einfachsten geht das über einen neuen Launcher. Wir haben den Mini Launcher im KitKat Stil für euch getestet.

Der Mini Launcher in KitKat Stil zeigt auf der Startseite die App-Einstellungen an. Über diese gibst du an, das der Launcher als Standard eingestellt wird. Desweiteren lädst du dir ein Seitenleisten Widget herunter. Diese rufst du dann auf, indem du auf dem Homescreen einen Fingerwisch nach rechts machst. Sie zeigt dir das derzeitige Wetter an deinem Standort. Die Anzeige erfolgt in Fahrenheit. Dies änderst du mit einem Klick auf den Button Mini-Einstellungen.

Der Homescreen deines Smartphones nach dem Installieren des KitKat Mini Launcher.
Der Homescreen deines Smartphones nach dem Installieren des KitKat Mini Launcher.
In den Einstellungen stellst du den Launcher als Standard ein.
In den Einstellungen stellst du den Launcher als Standard ein.
Verschiedene Themes können heruntergeladen werden.
Verschiedene Themes können heruntergeladen werden.

Die Seitenleiste zeigt ebenfalls deine zur Zeit aktivierten Dienste, deine letzten Telefonanrufe, SMS-Kontakte sowie die zuletzt verwendete App. Außerdem verspricht der Launcher verschiedene Themes. Diese lädst du herunter und rufst sie über die Einstellungen unter dem Tab Installed ab. Leider hat dies im Test nicht funktioniert. Mit einem Klick auf den Button “weitere Themes laden” gelangst du zu einem Icon-Pack. Dieser muss auch erst aus dem Play Store heruntergeladen werden. Der Mini Launcher sortiert deine Apps von Google direkt in einen Ordner. Häufig genutzte Widgets sind direkt am unteren Bildschirmrand zu finden.

Der Launcher ordnet alle Google-Apps automatische in einem Ordner.
Der Launcher ordnet alle Google-Apps automatische in einem Ordner.
Über den App-Drawer legst du eigene Ordner an und verwaltest oder verbirgst deine Apps.
Über den App-Drawer legst du eigene Ordner an und verwaltest oder verbirgst deine Apps.
Sofern du den Button Create Folder betätigst gelangst du zu deinen Apps. Unter diesen wählst du diejenigen aus, welche in deinem gerade erstellten Ordner zu sehen sein sollen.
Sofern du den Button Create Folder betätigst gelangst du zu deinen Apps. Unter diesen wählst du diejenigen aus, welche in deinem gerade erstellten Ordner zu sehen sein sollen.

So zum Beispiel Telefon, Hangouts, Internet und deine Kontakte. Alle weiteren von dir installierten Apps rufst du über den App-Drawer auf. Mit einem Klick auf die drei Punkte erstellst du eigene Ordner, verwaltest und verbirgst deine Apps. Nach einem Klick auf Create Folder wählst du die Apps durch Markieren aus, welche in deinem neu angelegten Ordner angezeigt werden sollen. Diesen Ordner ziehst du dann auf den Startbildschirm. Durch erneutes Anklicken vergibst du einen Namen für deinen erstellten Ordner. Klickst du auf eine freie Fläche auf dem Homescreen, fügst du ebenfalls neue Widgets oder Verknüpfungen hinzu, oder aber du veränderst den Hintergrund, indem du ein Neues Wallpaper hinzufügst.

Durch einen langen Fingertipp auf einen freien Platz auf dem Homescreen öffnet sich ein Kontext-Menü.
Durch einen langen Fingertipp auf einen freien Platz auf dem Homescreen öffnet sich ein Kontext-Menü.
Der Hintergrund kann von dir abgeändert werden.
Der Hintergrund kann von dir abgeändert werden.
Über die zusätzlich installierte Seitenleiste findest du das Wetter deines Standortes sowie die zuletzt getätigten Aktionen.
Über die zusätzlich installierte Seitenleiste findest du das Wetter deines Standortes sowie die zuletzt getätigten Aktionen.

Mit dem Mini Launcher (KitKat Stil) gibst du deinem Android-Smartphone ganz schnell das Aussehen eines Google Smartphones.

Mini Launcher (KitKat Stil) ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an.

Mini Launcher (KitKat Stil) herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here