Start Aktuell Micromax bootet Samsung als größten Smartphone-Hersteller in Indien aus

Micromax bootet Samsung als größten Smartphone-Hersteller in Indien aus

521
0

Den indischen Smartphone-Hersteller Micromax kennt man hierzulande — wenn überhaupt — nur durch sein Android-One-Gerät Canvas A1. Daneben verbindet die Firma aber auch eine Partnerschaft mit CyanogenMod. Ende 2014 hat der Hersteller zum ersten Mal mehr Smartphones verkauft als Samsung.

Indien ist ein stark wachsender Markt für (Budget-) Smartphones. Das erklärt nicht nur, warum Google sein Android-One-Projekt mit günstigen Nexus-like Smartphones in Indien gestartet hat, sondern auch, warum sich Samsung schwer tut, hier deutlich mehr Geräte abzusetzen.

Laut aktuellen Zahlen von Canalys stammen 22 Prozent der im vierten Quartal verkauften Smartphones in Indien von Micromax, während Samsung auf dem zweiten Platz mit 20 Prozent Marktanteil Vorlieb nehmen muss. In Zahlen ausgedrückt sind das 4,6 Millionen Handys für Micromax und 4,4 Millionen für Samsung. Rund ein Viertel aller verkauften Smartphones waren Lowcost-Geräte unter 100 Dollar. Mit diesen Verkäufen ist es Micromax zum ersten Mal gelungen, Samsung als größten Hersteller zu überholen.

Auf Rang drei und vier befinden sich mit Karbonn und Lava ebenfalls zwei Indische Firmen, die Samsung den zweiten Rang streitig machen möchten und ebenfalls mit einem sehr günstigen Android-One-Gerät vor Ort sind. Das Karbonn Sparkle V haben wir bereits im Android-User-Testlabor und für ein Budget-Smartphone hat es sehr viel zu bieten.

Mit verantwortlich für den Erfolg von Micromax könnte auch die Partnerschaft mit Cyanogen Inc. sein, die bei OnePlus für einige Kopfschmerzen gesorgt hat (das OnePlus wurde vorübergehend vom indischen Markt gesperrt und OnePlus liefert es nun mit einer anderen Firmware aus). Das erste Smartphone aus der Partnerschaft, das Yu Yureka ist exklusiv von Micromax über Amazon Indien erhältlich, wobei immer nur eine bestimmte Stückzahl verkauft wird.

Das Yu Yukreka mit CyanogenMod 11 ist exklusiv für den indischen Markt bestimmt.
Das Yu Yukreka mit CyanogenMod 11 ist exklusiv für den indischen Markt bestimmt.

Via: androidcentral.com