Start Apps Loopr: Intuitiver Task-Switcher

Loopr: Intuitiver Task-Switcher

Um schneller zwischen Ihren geöffneten Anwendungen zu wechseln, können Sie einen App-Switcher verwenden. Apps dieser Art gibt es einige im Google Play Store. Auch Loopr gehört zur Gruppe dieser Anwendungen. Loopr geht intuitiver ans Werk als seine Kollegen.

Sie starten die Anwendung mit einer Wischgeste vom äußeren Bildschirmrand nach innen. Nach dem Startn werden Ihnen die zuletzt geöffneten Anwendungen angezeigt. Wenn Sie dann über eine App wischen, lässt sich diese anpinnen, damit diese dann immer angezeigt wird. Halten Sie mit Ihrem Finger eine App gedrückt erscheint ein Pin. Wenn Sie dann das Icon der App auf den Pin ziehen, wird diese Anwendung dort fixiert und dauerhaft angezeigt. Wischen Sie über den Plus-Button werden noch weitere geöffnete Anwendungen angezeigt. Sind mehr als sechs Apps offen, werden alle weiteren in einer zweiten Gruppe angezeigt. In den Einstellungen der Anwendung lässt sich einiges konfigurieren. Neben der Größe der Icons legen Sie hier auch die Bereiche fest in welchen sich Loopr aktivieren lässt.

Sie starten die App indem Sie von außen nach innen wischen.
Sie starten die App indem Sie von außen nach innen wischen.

In den Einstellungen lässt dich neben der Größe der Icons....
In den Einstellungen lässt dich neben der Größe der Icons….

...auch die Swipe-Area festlegen.
…auch die Swipe-Area festlegen.

 
Auch eine Live-Preview der Apps kann in den Einstellungen aktiviert werden. Wenn Sie außerdem über Root-Rechte verfügen,haben Sie die Option die Apps direkt aus der Ansicht heraus zu beenden.

Fazit

Wer einen intuitiven App-Switchr sucht sollte Loopr testen. Die Anwendung ist kostenlos im Play Store erhältlich. Verfügt dann aber auch nur über Funktionen. Wenn Sie auch die Live-Previews und Icon-Packs nutzen möchten müssen Sie diese Funktionen per In-App-Kauf freischalten.

Loopr herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here