5. Dezember 2021
StartAktuellLG will 2012 35 Millionen Smartphones verkaufen

LG will 2012 35 Millionen Smartphones verkaufen

Die Südkoreaner haben ein ehrgeiziges Ziel: Wie der Chef von LGs Smartphone-Sparte Park Jong-Seok verkündete, will das Unternehmen in diesem Jahr 35 Millionen der schlauen Telefone verkaufen. Der Firmenvertreter sieht LG 2012 auf dem richtigen Kurs.

Park teilte der Korea Times darüber hinaus mit, dass LG allein 8 Millionen LTE-Geräte in Umlauf bringen möchte – die Firma will speziell im High End-Bereich Kunden gewinnen. Wie viele andere Hersteller befindet sich auch LG in einer Zwickmühle: Zum einen müssen die Geräte technisch stets auf dem neuesten Stand sein, um der harten Konkurrenz standzuhalten, zum anderen dürfen sie nicht zuviel kosten, um Käufer nicht abzuschrecken. LG sieht sich auf dem richtigen Weg: "Ich denke, dass dieses Jahr im Smartphone-Bereich die Begriffe LTE, High Definition und Quad Core eine Schlüsselrolle spielen werden. Mit raffinierter Technik und geschickten Produktstrategien wird LG sein verloren gegangenes Markenbewusstsein wieder erlangen", sagte Park.

Wie schon auf dem Mobile World Congress in Barcelona Anfang März unschwer zu erkennen war, befindet sich LG auf dem aufsteigenden Ast: Das Optimus Vu sollten dem Unternehmen zu einem guten Start verhelfen.

Quelle: androidguys.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE