Start Aktuell LG und Samsung bringen neue Smartphones im Klapphandy-Format auf den Markt

LG und Samsung bringen neue Smartphones im Klapphandy-Format auf den Markt

Wenn du gerade auf der Suche nach einem neuen Android-Smartphone mit einem etwas ungewöhnlichen Format bist, dann könnten LG mit dem Gentle und Samsung mit dem Galaxy Folder das passende Gerät für dich parat haben.

LG Gentle

Mit dem Gentle besitzt LG nun ein neues Smartphone im Portfolio, das im Vergleich zu den aktuellen Modellen in Sachen Formfaktor wohl etwas aus der Reihe tanzt. Denn es ist quasi ein Klapphandy mit Android-OS. Das LG Gentle ist ausgestattet mit einem 3,2 Zoll Touchscreen und einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln, ein 1,1 GHz Quad-Core-Prozessor, 1 GByte Arbeitsspeicher, 4 GByte an Datenspeicher (per microSD-Karte erweiterbar), eine VGA-Kamera vorne sowie eine 3,2-MP-Kamera auf der Rückseite. Für ausreichend Power kommt ein wechselbarer 1.700 mAh starker Akku zum Einsatz. WiFi, Bluetooth, USB 2.0, LTE-Konnektivität und Android 5.1 (Lollipop) als Betriebssystem runden das Paket ab. LG spendiert dem Device neben großen Tasten und einer speziellen Kamerataste auch eine sogenannte „Q“-Taste zum Starten von festgelegten Anwendungen. Der Preis des LG Gentle mit dem Klapphandy-Format liegt bei 200.000 südkoreanischen Won, das wären umgerechnet ca. 155 Euro. Ob das 143g schwere Gerät jemals den Weg nach Europa antreten wird, bleibt zum jetzigen Zeitpunkt noch ungewiss.

Das LG Gentle: Mit Klapphandy-Format, Android-OS und wechselbarem Akku. (Bild: LG via androidandme.com)
Das LG Gentle: Mit Klapphandy-Format, Android-OS und wechselbarem Akku. (Bild: LG via androidandme.com)

Samsung Galaxy Folder

Auch Samsung wird ein neues Telefon im Klapphandy-Format auf den Markt bringen. Das neue Galaxy Folder besitzt ein 3,8 Zoll Touchscreen, 8 GByte internen Speicher, eine Kamera mit 2 MP auf der Vorderseite und eine weitere Hauptkamera mit 8 MP auf der Rückseite. Ebenfalls mit an Bord sind GPS, WiFi und LTE-Konnektivität. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 1.800 mAh. Auf dem Klapp-Smartphone läuft eine nicht näher genannte Android-Version samt der hauseigenen TouchWiz-Oberfläche. Als Farben stehen weiß und dunkelblau zur Auswahl. Im August wird das Galaxy Folder in Südkorea auf den Markt kommen. Der Preis liegt bei etwa umgerechnet 226 Euro.

Das Samsung Galaxy Folder (2015)  kommt ebenfalls im Klapphandy-Format auf den Markt. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy Folder (2015) kommt ebenfalls im Klapphandy-Format auf den Markt. (Bild: Samsung)

Quellen + Bilder: social.lge.co.kr (via androidandme.com), samsungtomorrow.com (via phonearena.com)

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here