Start Aktuell LG enthüllt Optimus Pad LTE

LG enthüllt Optimus Pad LTE

LTE, auch als 4G bekannt, ist der UMTS-Nachfolger und breitet sich schnell aus. LG reagiert auf die rasante Entwicklung und veröffentlicht eine überarbeitete Version des Optimus Pad.

Die Verbreitung von LTE geschieht rascher als von vielen antizipiert. Viele Hersteller setzt das unter Zugzwang: Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen sie schnell reagieren. "Da Tablets für bis zu fünf Mal mehr Datenumsatz sorgen als Smartphones, ist es nicht verwunderlich, dass Tablet-Besitzer schnellere Datenübertragung wollen und brauchen", sagte Dr. Jong-Seok Park, der Präsident und CEO von LGs Mobilkommunikation-Sparte.

Start in Korea

Das LG Optimus Pad LTE wird zunächst in Korea erhältlich sein und von dort den Zug durch die Ladenregale antreten. Angetrieben wird das Tablet durch einen 1,5 GHz Dual Core-Prozessor mit Android 3.2 Honeycomb-Betriebssystem, es verfügt über ein 1280×720 True HD IPS (In Plane Switching) Display, dass für klare Darstellung auch bei schrägem Blickwinkel sorgt, und eine 8 MP-Kamera für die Aufnahme von HD-Videos. Daneben unterstützt das Tablet HDMI und DLNA und kann mit SD Karten um bis zu 32 GByte Speicherplatz erweitert werden.

Quelle: androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here