Start Aktuell Kleines Update auf Firmware XXLRK für das Samsung Galaxy Note

Kleines Update auf Firmware XXLRK für das Samsung Galaxy Note

Besitzer eines Samsung Galaxy Note werden heute von Ihrem Handy mit einem Update-Hinweis empfangen. Das Update auf die Firmware XXLRK bringt keine großen Neuigkeiten. Es soll die Performance verbessern und bringt eine leicht verbesserte Tastatur mit, die durch größere Abstände zwischen den virtuellen Tasten das Tippen leichter macht.

Das 24MB große über das Internet installierbare Update ändert nichts an der Android-Version. Sie haben also nach der Installation des Pakets nach wie vor Android "Ice Cream Sandwich" 4.0.4 installiert, allerdings soll das Update die Leistung des Handys verbessern. Ebenso wurde die virtuelle Tastatur leicht überarbeitet, die nun durch größere Abstände zwischen den Tasten das Schreiben erleichtert.

Android "Jelly Bean" gibt es dagegen noch nicht offiziell für das Note, es ist auch generell fraglich ob es jemals ein offizielles JB-Update geben wird, da mit dem Galaxy Note 2 der Nachfolger schon vor der Türe steht. Allerdings das Team von CyanogenMod Fortschritte, im Forum der XDA-Developers hat der der Entwickler XpLoDWilD vom Team Hacksung und Teil des CyanogenMod-Teams eine Vorschau auf CyanogenMod 10 mit Android 4.1 für das Samsung Galaxy Note vorgestellt.

Die Version ist noch lange nicht fertig, von daher wird von der Installation abgeraten, doch es lässt sich schon mit CM10 auf dem Note arbeiten. Es muss noch an der Performance gearbeitet werden und auch das FM-Radio funktioniert bislang noch nicht, aber die restliche Hardware des Note wird bereits vollständig unterstützt.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here