16. Mai 2022
StartAktuellKein Spaß: Geigerzähler für Android

Kein Spaß: Geigerzähler für Android

Wer Abends durch das Fernseher zappt, der wird früher oder später über Spaß-Apps wie X-Ray- oder Nacktscanner treffen. Ab und an ist auch ein Geigerzähler dabei, der durch lautes Tickern "witzige" Panik schüren soll. Ganz im Ernst lassen sich Smartphones jedoch auch als Geigerzähler nutzen, es braucht nur ein Stück lichtdichtes Papier, etwas Tesa und eine clevere App.

Beim Radioaktivitäts Zähler wird der Kamera Sensor verwendet, um die eintreffende Strahlung (Gamma und Beta) zu messen. Dazu wird die Linse der Kamera möglichst vollständig verdunkelt, so dass das durch die Strahlung induzierte Rauschen im Kamera-Chip ausgewertet werden kann. 

In einem YouTube-Video demonstriert der Entwickler die Funktion der App. Nach einer kurzen Kalibrierung der App auf die im Hintergrund natürlich auftretende Strahlung, zeigt die App in der Tat fast die korrekten Strahlungswerte an. Je nach benutztem Handy, können die Werte jedoch noch stark abweichen, der Entwickler bittet daher um Unterstützung aus der Android-Community, um Daten von möglichst vielen verschiedenen Handys auswerten zu können. 

Radioaktivitäts Zähler herunterladen

Quelle: Nerdcore

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE