15. Mai 2022
StartAktuellIFA 2014: LG veröffentlicht LG G Watch R

IFA 2014: LG veröffentlicht LG G Watch R

Als auf der Google IO Android Wear vorgestellt wurde, hielt sich die Begeisterung bei der Veröffentlichung der LG G Watch und der Samsung Gear Live in Grenzen. Alle hatten auf die Moto 360 gehofft, die unter anderem wegen ihres runden Designs sehr viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Nun hat LG mit der G Watch R die zweite Smartwatch auf den Markt gebracht, bevor Motorola überhaupt die erste veröffentlicht hat, und diesmal ist sie auch rund.

LG hatte in den letzten Tagen einige kleine Teaser in Form von Bildern und einem Video veröffentlicht, auf denen nicht unschwer zu erkennen war, dass es sich um eine runde Smartwatch handelt. Aufgrund der nahenden IFA in Berlin hielten wir eine Veröffentlichung für dort am wahrscheinlichsten, LG hat die LG G Watch R jedoch bereits jetzt veröffentlicht. Vermutlich mit der Überlegung bei einer vorherigen Veröffentlichung nicht in den Meldungen der IFA unterzugehen und mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.


Das 1,3 Zoll Plastic OLED-Display ist anders als bei LGs erster Smartwatch, der LG G Watch, rund und allein dieser Formfaktor scheint den Kunden wichtig zu sein, denn die Moto 360 von Motorola schien für die meisten interessanter als eine der viereckigen Uhren von LG oder Samsung. LG verspricht, dass das Display auch im Sonnenlicht ablesbar ist und viele Blickwinkel unterstützt. Die LG Watch R hält innerhalb von ein einhalb Meter tiefem Wasser für 30 Minuten durch, Regen ist somit kein Problem.

Designtechnisch sieht die G Watch R einer echten Uhr bisher am nächsten. Das Display ist von einem Stahlkreis eingeschlossen, der das ganze noch mal mehr nach Uhr aussehen lässt. Wenn nun LG es beim Display hinbekommen hat Spiegelungen zu minimieren, könnte mit der LG G Watch R die Smartwatch auf den Markt kommen, die am wenigsten wie ein kleiner Computer am Handgelenk wirkt.


Angetrieben von 512MB Arbeitsspeicher und einem 1,2 GHz Snapdragon Prozessor sind bei der LG G Watch R keine Performance-Schwierigkeiten zu erwarten. Zusätzlich ist wie bei der Samsung Gear Live ein Herzfrequenzmesser verbaut.

Ab dem vierten Quartal diesen Jahres verkauft LG die G Watch R, ein Preis und die Verfügbarkeit ist noch nicht bekannt.

Quelle: The Verge


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE