Start Aktuell ICS für Motorola RAZR ist da

ICS für Motorola RAZR ist da

Was lange währt, wird endlich gut: Motorola gab auf seiner Facebook-Seite bekannt, dass das Motorola RAZR ab sofort mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich versorgt wird. Motorola hat damit einen längst überfälligen Schritt gemacht.

Laut Auskunft von Motorola ist "Das ICS Upgrade […] ab sofort für o2 und Vodafone-Kunden in Deutschland erhältlich".

Um das ursprünglich installierte Android 2.3 Gingerbread durch Ice Cream Sandwich zu ersetzen, müssen Sie lediglich in die Einstellungen des Androiden gehen, dort "Telefoninfo" (ganz unten) anwählen und auf "Systemaktualisierungen" klicken. Betätigt man anschließend den Download-Button, landet Android 4.0 umgehend auf dem Smartphone.

Das ICS-Update für das RAZR ist längst überfällig, erst recht jetzt, wo sich Motorola im Schoße Googles befindet. Es wäre sehr erfreulich, wenn sich das Unternehmen in Zukunft ein wenig an der Update-Politik für die Nexus-Geräte orientieren würde.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here