27. Januar 2022
StartAktuellHugo Barra verrät Details zum HTC One Nexus

Hugo Barra verrät Details zum HTC One Nexus

Ab Ende Juni wird die Google-Edition des HTC One in den USA zu haben sein, zahlreiche Fans reiben sich schon jetzt die Hände. Android-Mann Hugo Barra hat in einem Interview einige Infos zum neuen Nexus durchsickern lassen.

Nachdem der angekündigte Start der Google-Edition des HTC One von vielen Fans zunächst frenetisch bejubelt wurde, haben sich die Wogen etwas geglättet. Denn zur Euphorie haben sich einige Fragezeichen gesellt: Welche HTC-Funktionen werden auf der Google-Version verschwinden? Wie werden die Funktionen der Ultrapixel-Kamera umgesetzt? 

In einem Interview mit den Kollegen von The Verge zückte Hugo Barra, seines Zeichens Vizepräsident im Android-Produktmanagement, ein Vorabmodell des Nexus-One. Im Gespräch verriet der Android-Experte einige Details – unter anderem, dass Beats Audio glücklicherweise mit an Bord sein wird – allerdings läuft es auf Dauerfeuer, im Menübalken ist es nicht mehr deaktivierbar.

Auf die Frage, wie es denn mit der Ultrapixel-Kamera des One aussehen würde, antwortete Barra kurz: "Sie wird ihre Pflicht tun". Die Android-Entwickler werden also vermutlich der HTC-Technik ihre Stock-Software überstülpen und bestmöglich anpassen.

Was meinen Sie? Wird das HTC One Nexus zu einem Bestseller? Noch gibt es (leider) keine genauen Angaben zu einem Europastart.

Quelle: androidspin.com, theverge.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE