Start Aktuell Huawei – Temporäre Lizenz weiter verlängert, 45 Tage gültig

Huawei – Temporäre Lizenz weiter verlängert, 45 Tage gültig

Huawei-Logo | Android-User.de

Das Drama um Huawei feiert bald 1jähriges. Mehrmals wurden temporäre Lizenzen durch die Trump-Administratoren vergeben, Fristen gesetzt und verlängert. Die letzte im November 2019, gültig für drei Monate, welche nun zu Ende sind. Jetzt folgte eine weitere Verlängerung.

Huawei und die erneute Verlängerung der verlängerten Lizenzen

Huawei befindet sich noch immer auf der Handelsblacklist der USA. Das heißt, es dürfen immer nur eingeschränkt Geschäfte mit den USA getätigt werden. Seitdem werden Huawei verschiedene Fristen auferlegt, welche die eingeschränkten Geschäfte weiter erlauben.

Nun wurde (wieder) die temporäre bisher gültige Lizenz von Huawei verlängert, allerdings nur 45 Tage lang und nicht wie bisher, 90 Tage.

Bei CNet heißt es: „Die Verlängerung um 45 Tage ist erforderlich, damit bestehende Telekommunikationsanbieter – insbesondere in ländlichen US-Gemeinden – weiterhin bestehende Netze vorübergehend und sicher betreiben können, während sie Alternativen zu Huawei für den künftigen Betrieb ermitteln.

Nun gilt die Lizenz also bis zum 31. März 2020 und es wäre nicht überraschend, wenn dann eine weitere Verlängerung ansteht.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here