10. August 2022
StartAktuellHTC: Neue PR-Vizepräsidentin

HTC: Neue PR-Vizepräsidentin

Die HTC-internen Querelen führen zu personellen Umbrüchen. Nachdem bereits mehrere Spitzenkräfte das Handtuch warfen respektive "gegangen wurden", soll Lorain Wong als neue PR-Vizefrau Land gut machen.

Pünktlich zum US-Start des HTC One in der Nexus Experience-Ausgabe am 26. Juni 2013 gibt es bei HTC eine neue PR-Vizepräsidentin. Lorain Wong muss als neue Spitzenfrau ein schweres Erbe antreten. Im Gegensatz zu den PR-Bemühungen bei anderen Firmen wie Samsung lag die Abteilung bei HTC zwar nicht brach, war jedoch deutlich ins Hintertreffen geraten.

Wong übernimmt die gesamte globale Verantwortung für HTCs Kommunikationsparte. Dazu gehört der Bereich PR, aber auch die Pflege von Medien- und Analystenkontakten, die Firmenkommunikation und das Issues Management. Wong wird zudem die weltweite Oberaufsicht über HTCs interne Kommunikation übertragen. Sie wird direkt Benjamin Ho, dem Marketing-Chef von HTC, unterstellt.

Lorain Wong hat bereits eine beeindruckende Karriere beim US-Provider AT&T hinter sich, zuletzt hielt sie dort die Position der Partnership-Marketingdirektorin. Der hochkarätige Neuzugang bei HTC ist ein deutliches Zeichen, dass die Taiwaner neue Spitzenkräfte für die anstehenden Herausforderungen sammeln, die Führungsebene ist nach wie vor geschwächt. An allererster Stelle dürfte nach wie vor die Förderung des HTC One-Absatzes stehen.

Quelle: androidauthority.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE