Start Apps History Eraser verwischt Ihre Spuren

History Eraser verwischt Ihre Spuren

Musste man sich früher nach dem Telefonanruf (fast) keine Gedanken machen, dass Privatdaten in falsche Hände geraten könnten, ist die Sachlage im Smartphone-Zeitalter eine andere. History Eraser hilft, die eigenen Datenspuren zu verwischen.

Nicht nur, dass man sich bei Google anmelden muss, um in den Genuß der meisten Services zu kommen, auch auf die Liste der eingegangen Anrufe, Kurznachrichten, Familienbilder, Einkauflisten und weitere Notizen können Dritte zugreifen, wenn man nicht entsprechende Schritte einleitet und seine Daten schützt.

Verfügen Sie über empfindliche Suchverlaufs-Daten auf Ihrem Androiden, ist History Eraser ein sinnvolles Werkzeug, um den Zugriff Dritter einzuschränken. Die App bereinigt den eigenen Androiden von A wie Apps Cache bis Y wie Youtube-Suchverlauf. Im Kurztest führte der Eraser genau das aus, was wir von Ihm erwartet haben, und löschte alle hinterlegten Daten im Handumdrehen – auch empfangene und gesendete MMS und SMS. Welche Inhalte Sie löschen wollen, können Sie vor dem Löschvorgang aus einer Liste auswählen.

History Eraser leert Cache und Suchverläufe.
History Eraser leert Cache und Suchverläufe.

Fazit: Man sollte Aufpassen, wo man seinen Haken setzt: History Eraser löscht schnell und zuverlässig. Sollten Sie jedoch auch weitere Informationen wie Bilder oder Notizen löschen wollen, müssen Sie das nach wie vor von Hand tun – oder das Smartphone gar nicht erst in fremde Hände geraten lassen.  Bleibt nur noch zu wünschen, dass sich die App auch aus der Ferne bedienen lässt.  Von uns gibt es 4 von 5 Sternen.

History Eraser herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here