Start Aktuell Hisense stellt das Maxe X1 auf dem MWC vor

Hisense stellt das Maxe X1 auf dem MWC vor

Passend zum Start des Mobile World Congress in Barcelona hat Hisense das XXL-Smartphone Maxe X1 vorgestellt.  Das neue Flagschiff-Smartphone des Unternehmens ist mit einem 6,8-Zoll-Display ausgestattet.

Angetrieben wird das Gerät von einem Quad-Core-Prozessor, der mit 2,3 GHz g3etaktet ist. Unterstützt wird dieser von einem DDR3-Arbeitsspeicher mit 2 GByte. Der interne Speicher des Maxe X1 ist 16 GByte groß.  Mittels einer Speicherkarte lässt sich die Kapazität um bis zu 32 GByte erhöhen.

Das Hisense-Smartphone hat außerdem zwei Kameras an Bord. Die Frontkamera löst mit 5 Megapixeln auf, die Hauptkamera hat eine 13-Megapixel-Auflösung und ist außerdem mit einem speziellen Blauglas-Filter ausgestattet.

Ende April kommt das Hisense Maxe X1 auf den europäischen Markt.
Ende April kommt das Hisense Maxe X1 auf den europäischen Markt.

Ende April wird das MAXE X1, das Android 4.4 verwendet, als 3G-Variante auf dem europäischen Markt eingeführt. Eine 4G/LTE-Version soll im weiteren Verlauf des Jahres folgen. Was die Geräte dann kosten sollen, steht allerdings noch nicht fest.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here