Start Aktuell Willkommen auf der neuen Android User Homepage

Willkommen auf der neuen Android User Homepage

Bye-bye eZ Publish, hello WordPress! Wenn du diese Seite siehst, dann hat der Umzug von eZ Publish auf WordPress geklappt und unser Server hat ein neues Zuhause bekommen.  Dieser Beitrag erklärt dir die Details.

Android User läuft ab sofort auf einem neuen Server und mit einem neuen CMS. In den letzten vier Jahren setzten wir bei der Medialinx AG eZ Publish ein. Dabei handelt es sich um ein Open-Source-CMS aus Norwegen, das auf besonders kritische Anforderungen und die Kombination mit E-Commerce-Lösungen spezialisiert ist. eZ Publish erfordert aber im Unterschied zu WordPress einiges an Entwickler-Knowhow und das CMS geht auch nicht besonders zimperlich mit Ressourcen um, oder anders ausgedrückt: eZ Publish ist kompliziert und langsam.

Deshalb habe ich mich im Mai entschlossen, die Seite gleichzeitig mit dem Umzug auf meinen eigenen Server auch auf ein einfacheres CMS zu migrieren. Die Wahl viel dabei auf WordPress — aus diversen Gründen. Dank WordPress wird die Android-User-Seite nicht nur deutlich schneller und schlanker, sondern durch die vielen, sehr einfach zu installierenden WordPress-Plugins können wir auch schneller auf Veränderungen reagieren.

Beim Design haben wir uns entschlossen, am alten Layout nur leicht festzuhalten und ein Aussehen mit großen Schriften und schönen Bildern zu wählen. Die Wahl fiel deshalb auf das Template DW Argo mit dem Metro Grid als Startseite (nur in der Desktop-Version und auf Tablets, die mobile Variante für Smartphones und kleine Displays verzichtet auf das Grid).

So sah die Android-User-Startseite in den letzten zwei Jahren aus...
So sah die Android-User-Startseite in den letzten zwei Jahren aus…

Wie geht’s weiter?

Bestimmt haben wir beim Umzug die eine oder andere Seite oder eine wichtige Information vergessen. Falls euch also etwas auffällt, das auf der neuen Seite nicht mehr vorhanden ist, dann meldet euch einfach bei webmaster@android-user.de und wir biegen das wieder hin.  Aktuell ist das Theme zum Beispiel so eingestellt, dass man auf der Startseite unendlich lang scrollen kann.  Falls sich das in der Praxis nicht bewährt, führen wir eventuell das Blättern wieder ein und so weiter. In den Tests hat sich die Seite aber recht gut bewährt.

Noch in diesem Jahr möchten wir auch das digitale magazin starten. Einige Artikel der Kategorie Magazin werden dann kostenpflichtig sein. Dabei handelt es sich zu einem großen Teil um die Texte, die dann auch für die digitale Ausgabe von Android User bei Google Play Kiosk verwendet werden. Und es soll dann auch ein Abo für diese Artikel geben, damit Stammleser, die Texte nicht jedes mal kaufen müssen. Das Abo wird voraussichtlich bei 2,99 Euro pro Monat liegen, eventuell auch darunter, einzelne Artikel werden zwischen 49 Cent und 1,49 Euro kosten, je nach Umfang und Thema.

Die Hauptsache ist aber, dass du auf Android User auch weiterhin jeden Tag spannende App-Vorstellungen, News und regelmäßig interessante Know-How-Artikel zu allen möglichen Android-Themen finden wirst und dass die meisten davon gratis bleiben. Zudem gilt auch weiterhin unser Versprechen, keine Tests mit bezahlen Artikeln zu vermischen.

Wir freuen uns über den Relaunch!

Die Android User Redaktion

 

 

 

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here