22. Juni 2022
StartAktuellGoogle TV - Nutzerprofile werden ausgerollt

Google TV – Nutzerprofile werden ausgerollt

Im Oktober letztes Jahr hat Google bekannt gegeben, dass Google TV eigene Benutzerprofile erhält. Im Mai dieses Jahres sollte eigentlich der Rollout beginnen, nun haben wir Juni und die Nutzerprofile tauchen bei den ersten Nutzern auf.

Update 21.6.2022 – 21 Uhr: Nachdem wir eben den Chromecast mit Google TV angeschaltet haben, kam die Info, dass ab sofort die Nutzerprofile vorhanden sind.

Chromecast mit Google TV – Rollout der Nutzerprofile startet

Bisher kann auf dem Chromecast mit Google TV immer nur ein Nutzerprofil für Erwachsene und ein Kinderprofil eingerichtet werden. Somit hat das Kinderprofil seine eigenen Vorschläge für Filme und Serien und das Erwachsenenprofil, welches ja meist von mehreren Personen genutzt wird, bekommt Vorschläge für die Person, die gerne Thriller schaut und die Person, die gerne Liebesfilme schaut. Also alles ein wenig durcheinander. Das kann mit den eigenen Nutzerprofilen umgangen werden.

Für das Anlegen eines neuen Profils benötigst du nur die Kontoinformationen des anderen Nutzers. Bereits hinterlegte Google-Accounts werden zu eigenen Profilen umgewandelt. So hat jeder Nutzer einen eigenen Homescreen mit den gleichen Apps, die Vorschläge allerdings sind direkt auf die Person abgestimmt.

Der Rollout erfolgt zuerst für Nutzer des Chromecast mit Google TV, smarte Google TV-Geräte (Modelle von Sony oder TCL) folgen später.

So richtest du ein Profil auf dem Chromecast mit Google TV ein

Du schaltest deinen TV ein und öffnest die Google TV-Einstellungen mit einem Klick auf dein Profilbild. Die Einstellungen kannst du auch per Sprache über den Assistant-Button öffnen. Hier scrollst du nach unten bis zu Konten&Anmelden. Anschließend klickst du auf Konto hinzufügen und gibst die Anmeldeinformationen ein, wenn du dazu aufgefordert wirst.

Das Wechseln zwischen den Konten erfolgt über die Startseite und einen Klick auf dein Profilbild -> Konto wechseln.

Bisher ist die Option noch nicht aufgetaucht. Auch die Suche nach Updates brachte noch keinen Erfolg, also warten wir mal weiter, bis auch auf unserem Chromecast mit Google TV die Nutzerprofile per serverseitigem Switch vorhanden sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE