Start Aktuell Google Photos – Großes Re-Design mit neuer Navigation und neuem Logo

Google Photos – Großes Re-Design mit neuer Navigation und neuem Logo

Google Photos | Android-User.de

Anfang des Jahres gab es ein großes Re-Design von Google Maps zum 15. Geburtstag der Kartenplattform. Nun ist Google Photos an der Reihe. Ein großes Re-Design bringt eine neue Navigationsleiste, eine Weltkartenansicht und auch ein neues Logo.

Google Photos – Neues Logo und mehr

Wie einem Eintrag im Google Blog zu entnehmen ist wird nun nach 5 Jahren auch Google Photos ein komplettes Re-Design erfahren.

Neue Navigationsleiste

Die neue Navigationsleiste besteht nur noch aus drei statt vorher fünf Tabs:

  • Fotos: links unten befindet sich die Hauptregisterkarte Fotos mit deinem Fotostream. Miniaturansichten werden vergrößert, Videos automatisch wiedergegeben und der Leerraum zwischen den Fotos ist verringert. Oberhab des Streams befinden sich deine Erinnerungen.
  • Suche: Mit zunehmender Größe der Fotobibliotheken wird die Suche immer wichtiger. Daher ist die Suche der zweite Tab, um schnell auf Personen, Orte und Dinge zugreifen zu können. Hier wird auch die neue Kartenansicht zu finden sein.
  • Bibliothek: Unter dieser Registerkarte befinden sich deine Alben, Favoriten, Papierkorb, Archiv und mehr.

Um auf freigegebene Inhalte zuzugreifen klickst du auf den Button „Konversation“ oben links.

Weltkartenansicht deiner Fotos

Unter der Registerkarte Suchen befindet sich nach dem Update eine interaktive Weltkarte mit deinen Fotos und Videos. Wenn du den Standortverlauf bzw. den Standort über die Kamera-App aktiviert hast werden alle deine Bilder anschließend auf der Karte angezeigt. Durch Tippen und Zoomen auf der Karte werden deine Bilder dargestellt.

Memories – Erinnerungen

Seit letztem Jahr zeigt Google Fotos deine Erinnerungen in einer kleinen Story an. Mit dem Update kommt eine weitere Art von Erinnerungen hinzu, welche die besten Bilder von dir, deinen engsten Freunden und Familienmitgliedern, Reisen oder auch Highlights der letzten Woche anzeigen.

Auch die automatischen Kreationen (Filme, Collagen, Animationen usw.) befinden sich jetzt in den Memories. Erinnerungen können auch bearbeitet werden, indem du bestimmte Personen oder Zeiträume ausblendest <- Photos App <- Einstellungen <- Erinnerungen.

Google Photos bekommt neues Logo

Das Google Photos Icon erinnert an ein Windrädchen. Laut Blog-Eintrag soll es damit auf Kindheit und Nostalgie hinweisen. Mit dem Update wird das Logo nun aktualisiert. Die bekannte Windradform wird beibehalten, die eckige Form wird jedoch abgerundet.

Die neue Form gefällt jedoch nicht jedem:

Das Update mit den Neuerungen wird in der nächsten Woche auf Android und bereits jetzt schon auf iOS/App Store eingeführt. Auch im Play Store ist das neue Logo schon sichtbar.

Google Fotos
Google Fotos
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos


Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here