Start Aktuell Google Meet – Hintergrundunschärfe/Blur Effekt kommt

Google Meet – Hintergrundunschärfe/Blur Effekt kommt

Meet Icon | Android-USer.de

Seit kurzem ist Google Meet nun auch für Privatnutzer sowie direkt aus GMail heraus verfügbar. Nun wurde in einem APK-Insight ein weiteres Feature entdeckt.

Google Meet mit Blur Effekt

Sämtliche Videokonferenz Tool wie Microsoft Teams oder auch Zoom bieten die Möglichkeit, den Hintergrund unscharf zu stellen und so der Aufnahme einen Bokeh-Effekt zu verleihen. Eine ziemlich praktische Funktion, um das Chaos, welches um dich herum herrscht ganz einfach unsichtbar zu machen. Auch Google Duo besitzt mittlerweile den sogenannten Portraitmodus, welcher direkt während eines Videotelefonates hinzugeschaltet werden kann. Somit scheint es ja nur eine Frage der Zeit, bis auch Google Meet den Blur-Effekt bekommt.

In Version 41.5, welche derzeit über den Play Store verteilt wird, sind nun Zeichenfolgen aufgetaucht, bei denen die Hintergrundunschärfe erwähnt wird.

<string name=”background_blur_disabled”>Background blur turned off</string>

<string name=”background_blur_enabled”>Background blur turned on</string>

<string name=”turn_off_background_blur”>Turn off background blur</string>

<string name=”turn_on_background_blur”>Turn on background blur</string>

Weiterhin geht hieraus hervor, dass die Hintergrundunschärfe zuerst in der Android-App getestet wird. Wann das jedoch sein wird ist noch nicht bekannt.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here